Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62853

JUNGHANS:Ein Traditionsunternehmen geht in die Zukunft

Leidenschaftlicher Pioniergeist

(lifePR) (Schramberg, ) Erfindungsreichtum, Innovationsgeist und traditionelle Uhrmacherkunst gehen in der Uhrenschmiede JUNGHANS in Schramberg nun schon seit 1861 eine einzigartige Verbindung ein. Legendär sind die Errungenschaften der Visionäre und Tüftler aus dem Schwarzwald, die in unnachahmlicher Weise verstanden, technischen Fortschritt und traditionelle uhrmacherische Werte zu verbinden. Die damals noch durchweg mechanische Uhr wurde für breitere Bevölkerungsschichten erschwinglich und das Unternehmen immer erfolgreicher: 1903 wurde JUNGHANS mit über 3000 Beschäftigten und einer jährlichen Produktion von mehr als drei Millionen Zeitmessern zur größten Uhrenfabrik der Welt.

Eine räumliche Expansion am Fertigungsstandort wurde bald erforderlich. Es entstand der heute denkmalgeschützte Terrassenbau, der durch seine stufenförmige Architektur jedem Arbeitsplatz Tageslicht und auf diese Weise den JUNGHANS-Mitarbeitern eine für damalige Verhältnisse ungewöhnlich angenehme Arbeitsatmosphäre bot. Dort wurde 1920 auch die erste mechanische Armbanduhr Deutschlands gefertigt und später 1946 das erste Armband-Chronographenwerk - das legendäre J88 - entwickelt. Weitere Innovationen wie die ersten elektrischen Uhren, die erste deutsche Quarz- Armbanduhr und natürlich die erste Funkarmbanduhr der Welt - die Mega 1 - sind Resultat des Entwicklungs- und Forscherdrangs, der bis heute anhält und zur Folge hat, dass durch JUNGHANS über 3000 Patente angemeldet wurden.

Heute: Aus der Tradition in die Zukunft

Neben der Bodenständigkeit bildet das Streben nach Präzision und die Kompetenzen in traditionellen Fertigungstechniken die Basis des Unternehmens JUNGHANS. Mit klar strukturierten Kollektionen steht JUNGHANS auch im 21. Jahrhundert für Qualität, innovative Technik und zeitgemäße Designs.

Die Uhren der Modelllinie "Junghans Meister" sind geprägt von Stilelementen früherer Erfolgsmodelle und zugleich zeitgemäß interpretiert. Durch ihre klare Linienführung rücken wieder die grundlegenden Funktionen der Uhr in den Mittelpunkt. Der Tradition der Uhrmacherei verpflichtet sind durch den Glasboden die Uhrwerke - fein vollendet, dekoriert mit gebläuten Schrauben - sichtbar.

Die Modelllinie "Avantgarde" vereint getreu ihrem Namen "vorausschauend" - modernste Uhrwerke-Technologie. Ganz der Moderne verschrieben sprechen sie all jene Menschen an, die höchste Präzision und Komfort in zeitgemäßer, zukunftsorientierter Anmutung als Ausdruck eines Lebensgefühls sichtbar machen möchten.

Der Erfolg der Modelllinie "Anytime" basiert auf der Vielseitigkeit ihrer Uhrenmodelle.Die gelungenen Designs und nützlichen Zusatzfunktionen machen die Zeitmesser der Kollektion Anytime zur passenden Uhr für jede Gelegenheit

"Die Form folgt der Funktion" - diesem Leitspruch des Dessauer Bauhaus'verpflichtet, entwickelte Max Bill 1957, ein Schüler von Walter Gropius und Weggefährte von Le Corbusier, ein durch konstruktive Klarheit und präzise Proportion gekennzeichnetes Zifferblattdesign - das bis heute von JUNGHANS praktisch unverändert hergestellt wird und so zum zeitlosen Klassiker avancierte.

Die einzigartige Kombination aus traditioneller Uhrmacherkunst, Beständigkeit und Innovationsgeist bestimmen bis heute das Handeln nach dem Motto: "Aus der Tradition in die Zukunft". Der konsequente Einsatz sowohl traditioneller als auch neuster Uhrentechnologien in Produkten von hoher Wertigkeit verleiht der Marke ihre Einzigartigkeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer