Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543818

BR-Schreibwettbewerb zum Thema "Sind wir bald da?"

LS-Lesereihe 2015

(lifePR) (München, ) PULS, das junge Programm des BR, ruft Jungautoren und Nachwuchsjournalisten bis 1. August 2015 zur Einsendung ihrer Texte für die diesjährige PULS Lesereihe auf. Unter dem Motto „Sind wir bald da?“ können sich Autoren aus Bayern bewerben, die sich in einem bisher unveröffentlichten Text dieser wichtigen Frage des Lebens widmen – der Erzählperspektive sind dabei keine Grenzen gesetzt. Neben der Teilnahme an der Lesereihen-Tour winkt dem Gewinner ein Autoren-Starter-Set inklusive Besuch der Leipziger Buchmesse.

Lustiges, Skurriles, Verqueres, Texte mit Tragik, Komik oder Humor: alles ist erlaubt – Hauptsache Prosa. „Sind wir bald da?“ Bis 1. August 2015 können Autoren aus ganz Bayern ihre Beiträge zu der so kurzen und doch so weiten Frage einsenden. Das Thema bietet viel Raum für die Gefühls- und Erlebniswelt einer Generation in einer Welt im Umbruch – irgendwo zwischen Suchen und Finden, Unterwegssein und Ankommen.

Wer mit seinem Text überzeugt, kann im Oktober und November 2015 an der PULS Lesereihe in fünf bayerischen Städten teilnehmen und seinen Text in der entspannten Lesereihen-Wohnzimmer-Atmosphäre live vor Publikum lesen. Was vielen Autoren entgegenkommen dürfte: Anders als beim Slam zählt bei der PULS-Lesereihe nicht die Performance, sondern der Inhalt. Wer auf den Bühnen in Nürnberg, Passau, München, Würzburg überzeugt, darf beim Finale in Regensburg antreten.

Den Gewinner/die Gewinnerin erwartet ein exklusives Literatur-Starter-Paket: ein Schreibwochenende am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig, verbunden mit einem Besuch der Leipziger Buchmesse. Eine Jury entscheidet, wer mit auf die Lesereihe gehen darf. Zu den Experten gehören die Bayerische Slam-Meisterin von 2014, Meike Harms, PULS Lesereihe-Vorjahressiegerin Kristina Pöschl, Claudius Nießen vom Deutschen Literaturinstitut sowie der Journalist und Autor Manuel Möglich. Letzterer kennt sich mit der Frage „Sind wir bald da?“ bestens aus – schließlich ist er für sein aktuelles Buch „Deutschland überall“ einmal um die halbe Welt gereist.

Die PULS Lesereihe bringt Literatur ganz selbstverständlich mit Popkultur zusammen – und hat immer einen Musik-Act auf der Bühne. Dieses Jahr wird die Mainzer Singer/Songwriterin MINE die Tour begleiten und auch selbst eine Geschichte zum Motto „Sind wir bald da?“ präsentieren – für sie selbst eine absolute Premiere, denn noch nie hat sie Prosa vor Publikum vorgetragen.

Als besonderes Schmankerl fährt der Gewinner der PULS Lesereihe in diesem Jahr auch noch zu den deutschsprachigen "Poetry Slam Meisterschaften" in Augsburg. Dort gebührt ihr oder ihm die Ehre, die Finalveranstaltung mit einer Lesung des Gewinnertexts – außer Konkurrenz – zu eröffnen.

Die Teilnahmebedingung der Lesereihe im Überblick:

- Teilnehmen dürfen Autorinnen und Autoren aus Bayern bis einschließlich 29 Jahre.

- Der Text soll Prosa, unveröffentlicht, deutschsprachig und exklusiv zum Motto verfasst sein. (Länge: zirka 7.000 Zeichen inklusive Leerzeichen).

- Alle Beiträge müssen als Word-Dokument eingereicht und zusammen mit biografischen Angaben (Alter, Wohnort, derzeitige Beschäftigung) und einem kurzem (literarischen) Werdegang (Veröffentlichungen, Auszeichnungen, etc.) der Autorin bzw. des Autors an lesereihe@deinpuls.de geschickt werden.

- Einsendeschluss: 1. August 2015

Weitere Informationen unter deinpuls.de/lesereihe

PULS – das junge Programm des Bayerischen Rundfunks

Im Netz, als App, auf DAB, per Satellit und Kabel, in BAYERN 3 und im TV: PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks – mit einem Radiovollprogramm, dem dazugehörigen TV-Magazin, der Onlinewelt unter deinpuls.de und der Radio-App „deinPULS“. Zum Programmbereich gehören auch die Newcomer-TV-Sendung „Startrampe", das Actionsportformat „PULS Playground“, die multimediale und preisgekrönte (Deutscher Radiopreis 2010) Reportagesendung „Die Frage“ und das Comedy-Reportageformat „Woidboyz in Town“. Weitere Infos zu den Sendungen, zum Empfang, der App und dem Radio-Livestream: deinpuls.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten bei uns - TV-Aufzeichnung aus der Stadthalle Chemnitz

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

"Weihnachten bei uns" - das ist die große Show vor der Bescherung aus der Stadthalle in Chemnitz. Nationale und internationale Stars werden dabei...

Weihnachtskonzert 18.12.

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Konzert am vierten Advent im Staatstheater Darmstadt Es ist bereits eine Tradition: Am Sonntag, 18. Dezember, dem vierten Advent, stimmt das...

Mitten in Niederbayern: Hundertwassers Märchenweihnacht

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Mehr als 300.000 LED-Lichter verwandeln derzeit wieder den Hundertwasser-Turm im niederbayerischen Abensberg (Kreis Kelheim) in ein märchenhaftes...

Disclaimer