Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131461

Bereitschaftsdienste und andere Aspekte der Arbeitsorganisation im Gesundheitswesen

(lifePR) (Bielefeld, ) Das Zeitbüro NRW lädt zu einer Veranstaltung ein, die sich speziell an Personalverantwortliche und Arbeitnehmervertreter/innen im Gesundheits- und Sozialwesen richtet. Die Einladung geben wir an dieser Stelle gern weiter. Das Zeitbüro schreibt:

"In Folge der Neubewertung des Bereitschaftsdienstes als Arbeitszeit durch den Gesetzgeber sind zahlreiche neue Tarifwerke entstanden. Diese haben in vielen Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens zu erheblichen Problemen und zahlreichen Detailfragen geführt.

Im Rahmen unserer Seminarreihe "Know-How-Transfer" greifen wir viele dieser Punkte auf, diskutieren sie und geben konkrete Gestaltungsempfehlungen für eine gesetzeskonforme Umsetzung. Hierfür konnten wir eine kompetente Expertin vom betrieblichen Arbeitsschutz NRW gewinnen, die auch Beispiele aus ihrer Prüfpraxis in den diversen Einrichtungen vorstellen wird."

Die Veranstaltung mit dem Thema: "Arbeitsorganisation im Gesundheitswesen" findet statt am 24. November 2009 von 13 bis 17 Uhr im Rathaus Dortmund, Saal Hanse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer