Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131037

Abschalten oder Anschalten?

(lifePR) (Bielefeld, ) Immer wieder empfehlen Autor/innen, dass man zum Entspannen am Feierabend richtig "abschalten" müsse. So zuletzt Anfang des Monats ein Psychologe im Berliner Tagesspiegel. Er behauptet darin: "Wer auch abends gedanklich seinem Beruf nachhängt, verlängert dadurch im Grunde seine Arbeitszeit".

Seine Tipps sind sicherlich richtig:

Vor dem Verlassen des Arbeitsplatzes sollte man sich den nächsten Tag strukturieren. Den Feierabend mit einem Spaziergang beginnen. Am Abend eine Zeitung kaufen und lesen. Im Auto die Lieblingsmusik hören. Zeit für eine Entspannungssession nehmen. Mit dem Partner noch einmal über den Arbeitstag sprechen. Sportlich aktiv werden anstatt schlapp Sofa sitzen und den Fernseher einschalten. "Dabei ist es wichtig, sich etwas vorzunehmen, was einem wirklich Spaß macht - ohne Leistungsdruck", betont der Psychologe.

Mein ergänzender Tipp:

Begreifen Sie den Feierabend als Beginn der schönsten Zeit des Tages. Gehen Sie durch das Werkstor oder die Tür des Bürogebäudes mit den Gedanken, in das Leben einzutreten. Schauen Sie sich um: Sehen Sie die Farben der Natur. Halten Sie einen Moment inne und begreifen Sie täglich aufs Neue: Das eigentliche Leben ist außerhalb der Mauern zu finden. Übrigens: Der heutige Tag, der 9.11., zeigt wie kein anderer, dass man nach dem Fall der Mauer nicht ab-, sondern angeschaltet hat...

Weitere Informationen über kurz-, mittel- und langfristiges "Anschalten" finden Sie in der aktuellen Ausgabe der ZeitSchrift, die im August erschienen ist. Übrigens: Die nächste Ausgabe erscheint in Kürze und behandelt u. a. das Thema "Arbeiten im Alter" - Auch dabei geht es um die Frage des "Anschaltens" - das Leben neu beginnen nach einer langen Berufsphase.

Mit einem kostenlosen Abonnement der ZeitSchrift können Sie alle Informationen zu den Themen und alle Ausgaben der letzten zwei Jahre abrufen. Der Link zur ZeitSchrift: http://www.die-zeit-schrift.de. Abonnenten geben bitte ihre Benutzerkennung und das Passwort an. Kostenfreie (!) Abo-Möglichkeit unter www.tempi.de und www.die-zeit-schrift.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

Disclaimer