Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139171

UNI LIVE - Schnupperstudium am 14. Januar 2010 an der Technischen Universität Dresden

(lifePR) (Dresden, ) Am 14. Januar 2010 öffnen sich wieder für alle Studieninteressierten die Türen der Universität. Eine gute Gelegenheit die Uni live zu erleben und Uniluft zu schnuppern.

Die TU Dresden ist die größte Hochschule in Sachsen und bietet mit rund 150 Studiengängen ein äußerst breites Fächerspektrum an. Zum Schnupperstudium am 14. Januar 2010 können sich Studieninteressierte über das umfangreiche Studienangebot an der TU Dresden umfassend informieren. Das Programm ermöglicht den Besuch von ausgewählten Lehrveranstaltungen aus dem aktuellen Semester. Studierende und Wissenschaftler stehen für Gespräche zur Verfügung und man kann sich direkt in den Fachbereichen umschauen.

Speziell für Eltern wird ein Vortrag zum Thema "Mein Kind hat Abitur - was nun? Wie kann ich mein Kind bei der Studienwahl unterstützen?" angeboten. An den Informationsständen im Hörsaalzentrum, Bergstraße 64, 01069 Dresden, wird ein breites Spektrum an Informationsmaterialien bereit gehalten und Studentinnen und Studenten berichten von ihren Erfahrungen im Studium. Das Studentenwerk Dresden gibt Auskunft zu den Themen Studienfinanzierung, studentisches Wohnen usw. Außerdem besteht die Möglichkeit das Mensaessen zu testen.

Das umfangreiche Programm steht zum Recherchieren und Ausdrucken im Internet zur Verfügung: http://tu-dresden.de/unilive

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer