Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 534986

SYGNIS AG veranstaltet Live-Webinar zu ihrer revolutionären TruePrime™ Technologie für eine Primer-freie Amplifikation ganzer Genome

(lifePR) (Madrid, Spanien/Heidelberg, Deutschland, ) .
- Das Live-Webinar wird gehalten von Prof. Luis Blanco, dem Entdecker von TthPrimPol, dem Enzym, das die Primer-freie Amplifikation ganzer Genome ermöglicht
- TruePrime™ Technologie bietet enorme Vorteile inklusive der Vermeidung von Primer-induzierten Artefakten und einer Unempfindlichkeit gegenüber Kontaminationen mit Fremd-DNA

Die SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) gab heute bekannt, dass das Unternehmen am Mittwoch, den 18. März um 17:00 Uhr CET einen webbasierten Vortrag (Live-Webinar) mit dem Titel "TruePrime™, the revolution in DNA amplification - Primer-free Whole Genome Amplification (WGA)" durchführen wird.

In dem frei zugänglichen Webinar wird Prof. Luis Blanco als Experte Einsatzmöglichkeiten für TruePrime™ aufzeigen. Prof. Blanco ist Forschungsprofessor am Severo Ochoa Zentrum für Molekulare Biologie (CBMSO) des Spanischen Nationalen Forschungsrats (CSIC) in Madrid und der Entdecker des Enzyms, das eine Primer-freie Amplifikation ganzer Genome erst ermöglicht.

"Ich bin sehr stolz darauf, dass meine Arbeit ein Produkt ermöglicht hat, das Forschern im Bereich der Molekularbiologie dabei helfen kann, Arbeitsabläufe und Ergebnisse vor allem im Bereich der Next Generation Sequencing (NGS) signifikant zu verbessern", kommentierte Prof. Blanco. "Die Analyse einzelner Zellen mit Hilfe der NGS ist heute eine der interessantesten Anwendungen in der Molekularbiologie. Durch die Vermeidung von Artefakten, die normalerweise bei der Verwendung von Standardtechnologien auftreten, ermöglicht TruePrime™ eine Reihe von Untersuchungen wie zum Beispiel die Analyse von krebsrelevanten Mutationen in Proben, die mittels Biopsie aus unterschiedlichen Bereichen eines Tumors entnommen wurden, wie es in der Onkologie und der personalisierten Medizin heute unumgänglich ist."

Das Webinar gibt Aufschluss über Einsatzgebiete dieser neuen, revolutionären Multiple Displacement Technologie (MDA) und wie sie Analyseergebnisse in NGS signifikant verbessert. Die neue Technologie für die Primer-freie Amplifikation ganzer Genome aus kleinsten Probenvolumina bis hin zu Einzelzellen basiert auf einer Kombination der kürzlich entdeckten TthPrimPol DNA Primase und der Phi29 Polymerase.

Für weitere Informationen über die Veranstaltung und zur Registrierung besuchen Sie bitte http://bit.do/trueprime_webinar. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und steht für einen späteren Abruf unter www.sygnis.com zur Verfügung.

Über Prof. Luis Blanco

Prof. Blanco ist ein international hoch angesehener Experte auf dem Gebiet der DNA-Polymerasen und deren Anwendungen in der Biotechnologie. Während seiner bisherigen Karriere hat er mehrere DNA-Polymerasen, einschließlich des Proteins Phi29 in Bakteriophagen sowie die menschlichen Pol λ, Pol μ und PrimPol Enzyme identifiziert und beschrieben.

Prof. Blanco hat eine Reihe von nationalen und internationalen Forschungsprojekten geleitet und ist der Autor von mehr als hundert Fachbeiträgen, die in großen internationalen Wissenschaftsjournalen publiziert wurden. Im November 2014 wurde er mit dem renommierten Carmen y Severo Ochoa Forschungspreis für Molekularbiologie ausgezeichnet. Der Preis, der von der Carmen y Severo Ochoa-Stiftung verliehen wurde, würdigt Prof. Blancos Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Molekularbiologie.

Prof. Blanco ist Mitbegründer der X-Pol Biotech, die mit SYGNIS im Jahr 2012 fusionierte und ist derzeit einer der Hauptaktionäre und wissenschaftlicher Berater der Gesellschaft.

Über TruePrime™

TruePrime™ ist der Markenname einer revolutionären neuen Multiple Displacement Amplifikationstechnologie und eines der Schlüsselprodukte in SYGNIS Portfolio. TruePrime™ basiert auf der Kombination einer kürzlich entdeckten DNA Primase "TthPrimPol" mit einer hoch prozessiven und akkuraten Phi29 Polymerase zur gleichmäßigen Amplifikation vollständiger Genome aus nur wenigen Zellen oder Einzelzellen für unterschiedlichste Anwendungen wie Next Generation Sequencing (NGS) und die Analyse von Einzelzellen. Die außerordentliche Fähigkeit der Phi29 Polymerase zur Trennung von DNA-Doppelsträngen erlaubt die direkte Bildung neuer Primer durch TthPrimPol auf den gerade freigelegten Strängen. Diese Primer dienen als Anknüpfpunkte für die Phi29 Polymerase, die dann direkt mit der Amplifikation beginnt, was zu einer exponentiellen DNA-Vermehrung unter isothermen Bedingungen führt, ohne den bisher notwendigen Einsatz von synthetischen Primern.

Die daraus resultierenden Vorteile dieses innovativen Ansatzes sind enorm und liegen in der kompletten Vermeidung von normalerweise auftretenden Artefakten in Verbindung mit der Verwendung von Oligonukleotiden, einer im Vergleich zur Verwendung synthetischer Primer reduzierten Verzerrung der Amplifikation, einer überdurchschnittlichen Genauigkeit, da kontaminierende (Fremd-)DNA nicht amplifiziert wird sowie einer herausragenden Reproduzierbarkeit bei der Amplifikation von DNA aus einzelnen Säugerzellen. Darüber hinaus zeigt TruePrime™ eine höhere Sensitivität, ist einfach in der Anwendung und lässt sich hervorragend mit allen gängigen NGS-Plattformen, wie Illumina und Ion Torrent, kombinieren.

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen.

SYGNIS AG

Nach der Fusion mit der X-Pol Biotech im Jahr 2012 hat sich SYGNIS auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten für die DNA-Amplifikation und Sequenzierung spezialisiert. Die an der Deutschen Börse notierte SYGNIS AG (Prime Standard, Tick: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03), hat ein kommerzielles Produkt für die DNA-Amplifikation kompletter Genome, SensiPhi®, an einen industrieführenden Partner lizenziert und entwickelt derzeit ihre eigene TruePrime™ Produktlinie auf Basis ihrer proprietären TruePrime™ Technologie für den schnell wachsenden Markt des Next Generation Sequencing. Die ersten beiden Produkte für die DNA-Amplifikation aus kleinsten Probenmengen bis zu Einzelzellen wurden Anfang 2015 in den Markt eingeführt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zahnzwischenraumreinigung hoch drei:

, Gesundheit & Medizin, Tandex

Die einen nennen sich das Original, bei den anderen verliebt sich das Zahnfleisch, die nächsten bezeichnen sich als Vorreiter. TANDEX erhält...

Zahnzwischenraumkaries? Nicht mit uns!

, Gesundheit & Medizin, Tandex

Gute Mundhygiene und zahnärztliche Prophylaxe haben Karius und Baktus weitgehend vom Platz verwiesen. Dies bestätigte jüngst die fünfte Deutsche...

Südwest-Ärztekammern sind sich einig: "Wir müssen mehr Anstrengungen für den Ärztenachwuchs unternehmen!"

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Bei der Gestaltung des Medizinstudiums besteht Handlungsbedarf. Darin sind sich die drei Landesärztekammern im Saarland, in Hessen und in Rheinland-Pfalz...

Disclaimer