Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151460

DASDING-Interview mit Timo Glock

Formel-1-Jungstar spricht über seine Perspektiven und über seinen Konkurrenten Michael Schumacher

(lifePR) (Stuttgart, ) DASDING, das junge Programm des SWR, hat zum Start der Saison mit Timo Glock, dem jungen, wilden Helden der Formel 1 gesprochen. Der 26-Jährige ist nun, nach zwei erfolgreichen Jahren mit Toyota, mit seinem neuen Team "Virgin" unterwegs. Am Freitag, den 12. März, erzählt er in der Sendung "Aufstehen-mit-DASDING" (6-10 Uhr) und am Samstag, den 13. März, in "DASDING-am-Vormittag" (10-13 Uhr) von seinen Hoffnungen in der Formel 1, von seinen persönlichen Favoriten und von Michael Schumacher.

Timo Glock gönnt seinem Konkurrenten Michael Schumacher den Trubel um dessen Comeback voll und ganz: "Was die Interviews angeht habe ich viel mehr Zeit an den Rennwochenenden, weil sich alle auf Michael stürzen werden". Zu seinen eigenen Perspektiven in dieser Saison sagt Glock: "Wir wollen mit einer Leistung überzeugen und uns Respekt von den anderen Teams erarbeiten."

Nach dem letzten freien Training am Freitag, geht es für Timo Glock, Schumi und Co. am Samstag, ab 12 Uhr, beim Qualifying richtig los.

Mehr Informationen zu DASDING und alle Frequenzen und Empfangsmöglichkeiten gibt es unter www.dasding.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer