Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68383

Streetclip.tv mit Rekordzahlen ins 3. Jahr!

(lifePR) (Siebeldingen, ) Streetclip.tv nicht nur ein Name, sondern Pflichtprogramm, das beweisen die Rekordzahlen im September mit 132 Länder. Damit konnten wir eine konstante Steigerung der Zuschauerzahlen verbuchen und brauchen uns mit dem Erfolg hinter keinem der gängigen Musiksendern verstecken.

Wir genießen bei den Musikfans einen hohen Stellenwert, die bereits etablierten Shows wie STRIKE! (Heavy Metal/Hardrock), I SOLD MY SOUL FOR ROCK ROLL (Rockabilly, Alternativ, Punk), GOTHIC und ROCK CLASSICS weisen bereits ein großes Stammpublikum auf, welches sich in den letzten 12 Monaten noch gesteigert hat.
Für STRIKE! Moderator „Neudi“, der ab Oktober auch ROCK CLASSICS moderiert, war es mittlerweile auf den Sommerfestivals im In- und Ausland schwierig ein Bier zu kaufen, ohne ständig angesprochen zu werden. Diese positive Erlebnisse, sowie das Feedback über die vielen E-Mails sind ihm wesentlich wichtiger als blanke Einschaltzahlen.
Streetclip.tv war u.a. auf dem Bang Your Head, Sweden Rock Festival, Rock Harz, Headbangers Open Air, Keep it True, Night of the Prog, Dark Dance (diverse Ausgaben), Hexentanz uvm. Auch im Jahr 2009 sollen diese Festivals weiter fokussiert werden.
Doch es sind auch die neuen Formate, die 2008 einen guten Start hatten. Die Musik – und Comedyshow HALLO BELUSHI mit Moderator Chris Becker breitete sich über die regionale Schiene schnell deutschlandweit aus, die eigentlich als Liebesbrieftaube geplante Sendung LOVE LETTERS wurde direkt vom Start an positiv von den Zuschauern angenommen und von ihnen kurzerhand zur Kuppelshow und Kontaktbörse umfunktioniert. Zwei neue Shows befinden sich derzeit in den Startlöchern, während die eine sich mit Deutschem Schlager und Deutschem Pop beschäftigt, wird die andere, die, von vielen Zuschauern schon lange gewünschte Reggae-Show sein – moderiert wird sie von einem amerikanischen Szeneoriginal.
Des weiteren befinden sich noch weitere Themen, wie Retro-Pop, Progressive Rock sowie Dance/House/Trance in der Planung.
Neu ist auch, das von uns aufgebaute Street-Team. Hierbei handelt es sich um Jugendliche, die für Ihresgleichen eine Show mit aktuellen Themen und Musik aus unserem Videocliparchiv zusammenstellen und produzieren.

Die Thementage und Genre-Shows sind nicht nur bei unseren Zuschauern beliebt, sondern bieten unseren Werbekunden ein zielgruppengenaues Product Placement. Nach anfänglicher Skepsis seitens der Industrie konnten wir auch auf diesem Sektor eine positive Entwicklung verbuchen - ein wichtiger Schritt, da Streetclip.tv durch Werbeeinnahmen finanziert wird. Nicht ganz ohne Stolz konnten wir beobachten, dass der Einsatz von TV-Spots von Tonträgerfirmen auf Streetclip.tv ihren Teil zu verschiedenen Chartseinstiegen beigetragen hat. Neue Werbeformen wie der CD- oder DVD-Tipp bieten auch in Zukunft Möglichkeiten für jedes Budget - auch außerhalb des Tonträgersektors.
Unser zweites Jahr intensivierte nicht nur die Zusammenarbeit mit Tonträgerfirmen, Managements und Promotion-Agenturen, sondern auch mit Veranstaltern und Konzertagenturen. So präsentieren wir aktuell die Tourneen von Status Quo/Manfred Mann’s Earth Band, Uriah Heep/Thin Lizzy, Girlschool, MSG, Alice Cooper/Whitesnake, Mick Fleetwood Blues Band, Vince Neil, Marla Glen, Kittie, Kaizers Orchestra, Ascension of the Watchers, Viola Varell, sowie einige Festivals.

Zu erwähnen gilt auch unsere Berichterstattung über die Musikmesse in Frankfurt, die jeden Tag vom Vortag auf Streetclip.tv zu sehen war. Neben Interviews mit Musikern (u.a. Slayer, Michael Schenker, Uli Roth) haben wir einmalig kostenfrei Produkte und Marken vorgestellt. Wir erhielten ein überraschend umfangreiches, positives Feedback von unseren Zuschauern, obwohl nur Wenige selbst ein Instrument spielen. Auch im nächsten Jahr werden wir als “Basis” für unsere Berichte und Interviews wieder einen Stand auf der Musikmesse haben.

Bei allen Thementagen und in sämtlichen Genreshows werden wir ein wichtiges Element trotz unseres Erfolges nicht verändert: Der Mix aus etablierten Acts und Newcomern. Nur eine gesunde Mischung kann heutzutage den Erfolg eines Musiksenders garantieren, zeitgleich verstehen wir uns auch als Förderer von jungen Künstlern, kleinen Labels, Undergroundbands- und Bewegungen und Nischenstilarten. Gerade die Metal-Show Strike! zeigt immer wieder, dass es oftmals die vergessenen Perlen aus den Achtzigern, aber auch die neuen Bands ohne oder mit “kleinem” Deal sind, die bei den Zuschauern besonders gut ankommen. Fans, die sich für ein bestimmtes Genre interessieren, freuen sich über Videos der bekannten Acts, lieben es aber auch, auf Streetclip.tv neues oder Vergessenes (wieder-) zu entdecken.

Nach nun einem Jahr in Siebeldingen mussten wir feststellen, das auch diese Räumlichkeiten für uns inzwischen nicht mehr ausreichend sind, so das wir zum Ende des Jahres die Geschäftsleitung nach Pforzheim und die Studios nach Minfeld verlegen werden, denn nur so können wir garantieren, dass wir der wachsenden Nachfrage an Produktionen gerecht werden.

Zum Schluss möchten wir noch mitteilen, dass wir, durch ein hauseigenes Streamverfahren nun auch in DSL schwachen Gebieten (unter 1000) empfangbar sind.

Das dritte Jahr Streetclip.tv - wir sind bereit für den nächsten Schritt!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer