Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159881

Die Freiheit, etwas Neues zu beginnen: Dieter Sieger auf dem 60plus-Sofa

Vom Maurer zum Stardesigner - eine abwechslungsreiche Karriere

(lifePR) (Münster, ) Am Mittwoch, 28. April, 16 Uhr, geht es bei "60plus auf dem Sofa" mit einem spannenden Sofa-Talk weiter. Platz nimmt Dieter Sieger, international bekannter Designer aus Münster. Micheal Bührke, Pressesprecher der Rapaelsklinik, wird ihm für die Stadtwerke und die Zuhörer spannende Informationen entlocken. An Stoff fehlt es dabei nicht, den bietet die Biographie des Designers reichlich. Angefangen damit, ob eine Karriere "Vom Maurer zum Designer" heute noch möglich ist, über den Generationenwechsel im Familienunternehmen bis hin zur Frage, wie man im "Best Ager" die neuen Freiheiten nach dem Rückzug aus dem Tagesgeschäft nutzen kann.

Alle Lesungen im Überblick unter: www.stadtwerke-muenster.de,

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer