Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133185

AtivUm, das Schulprojekt der Stadtentwässerung Dresden, fördert bereits zum 100. Mal ein Umwelt-Projekt

Geschäftsführerin Gunda Röstel übergab am 19. November 1.890,- Euro an die 91. Grundschule "Am Sand"

(lifePR) (Dresden, ) Die stellvertretende Schulleiterin der 91. Grundschule "Am Sand", Eva-Maria Kühne, empfing am Donnerstag, dem 19.11.2009, einen Scheck über 1.890,- Euro für den Ausbau ihres Schulgartens. Überbringer der Geldspende war Gunda Röstel, Geschäftsführerin der Stadtentwässerung Dresden. Bereits 100 Mal hat das Abwasserunternehmen bis zu 2.000 Euro an Schulen der Region ausgereicht. Mit dem 2006 ins Leben gerufenen Programm AktivUm werden schulische und außerschulische Projekte gefördert, die sich mit der Umwelt auseinandersetzen. Dabei werden vor allem Themen behandelt wie gesunde Ernährung, alternative Energien, bewusster und schonender Umgang mit Rohstoffen sowie nachhaltiges Wirtschaften.

Während der Übergabe in der Kleinzschachwitzer Grundschule sagte Eva-Maria Kühne: "Unser Schulgarten braucht eine kleine Frühlingskur. Wir wollen die Schüler animieren, mehr Gesundes zu essen und vielleicht auch daheim Kräuter und Gemüse anzubauen. Mit dem Fördergeld werden wir einen Speiseraum für die Augen anlegen, mit Beeten, Teich und Feuerstelle."

Stadtentwässerungschefin Gunda Röstel: "Ich freue mich, dass wir zu unserem Jubiläum gerade dieses Projekt ausgewählt haben, denn es entspricht voll und ganz der Idee von AktivUm. Kinder und Jugendliche sollen spielerisch, praxisnah und anschaulich herangeführt werden an eine der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gelingt es uns, unsere Umwelt und die knapper werdenden Ressourcen generationengerecht zu behandeln."

Die Bilanz von AktivUm kann sich sehen lassen: Insgesamt wurden in den vergangenen vier Jahren 156.000 Euro an Schulen in und um Dresden ausgereicht.

Teilnehmen können alle Dresdner Schulen der Klassenstufen 1 bis 13. Weitere Informationen, Anträge und Projektbeispiele gibt es unter www.stadtentwaesserung-dresden.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Disclaimer