Mittwoch, 31. August 2016


  • Pressemitteilung BoxID 317498

SsangYong präsentiert Pick-up Actyon Sports und Benziner-Variante des Korando

(lifePR) (Kerpen, ) Der südkoreanische Automobilhersteller SsangYong erweitert mit dem Actyon Sports seine Fahrzeugflotte in Deutschland um einen kraftvollen, sparsamen und vielseitigen Pick-up, der den Fahrkomfort und die Dynamik eines SUV aufweist. So macht er als Begleiter sowohl bei Outdoor-Aktivitäten als auch im Alltag oder als Lastfahrzeug im Arbeitseinsatz eine gute Figur. Auch der neue Korando mit Benzinmotor feiert in Leipzig seine Deutschland-Premiere.

Vom 1. bis zum 10. Juni 2012 können Sie sich auf der AMI Leipzig in Halle 2 am Stand B41 selbst ein Bild von den neusten Mitgliedern der SsangYong-Flotte machen und sich auf dem Offroad-Parcours von der Geländegängigkeit des Actyon Sports überzeugen. Neben dem neuen Pick-up und dem Korando als Benziner-Variante, der ebenfalls ab sofort erhältlich ist, präsentiert SsangYong auf der Messe mit dem Rexton ein weiteres Top-Modell.

Darüber hinaus stehen Ihnen der Geschäftsführer der SsangYong Motors Deutschland GmbH, Ulrich Mehling, und Ute Margetts, Leiterin Marketing & PR, für Interviews vor Ort gerne zur Verfügung.

Über die Ssangyong Motors Deutschland GmbH

Die SsangYong Motors Deutschland GmbH ist offizieller Importeur für den deutschen Markt von Fahrzeugen der südkoreanischen Marke SsangYong mit Sitz in Kerpen bei Köln. Seit Frühjahr 2011 gehört der südkoreanische Spezialist für Allrad-Fahrzeuge zum indischen Autoproduzenten Mahindra & Mahindra. Auf dem deutschen Markt bietet SsangYong zurzeit die Modelle Korando, Rexton und Rodius an. Mit dem Actyon Sports wird die Modellpalette jetzt um einen Pick-up erweitert. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ssangyong-presse.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fehlverhalten an Bushaltestellen

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Ein Großteil der Autofahrer weiß nicht, wie man sich richtig verhält, wenn ein Linienbus an eine Haltestelle fährt. Das zeigen Beobachtungen...

Opel Starts Production of MOKKA X in Zaragoza

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Opel CEO Dr. Neumann drives first MOKKA X off production line More than 600,000 orders for the successful sub-compact SUV since 2012 Today,...

Produktionsstart für den neuen Opel MOKKA X im Werk Saragossa

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann fährt den ersten MOKKA X vom Band Mehr als 600.000 Bestellungen europaweit für den erfolgreichen SUV seit Ende...

Disclaimer