Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63842

Kinder lieben Musik!

Neustart der musikalischen Kinderkurse

(lifePR) (Vaihingen, ) Mit dem Beginn der Musikkurse für Kinder schon ab null Jahren setzt Georgie Hocker mit seiner Musikschule SlapStick die etablierte Früherziehungsreihe fort.

Bereits vor der Geburt nehmen Kinder nachweislich Töne, Musik und rhythmische Strukturen wahr. Der Herzrhythmus im Mutterleib begleitet das Ungeborene über den langen Zeitraum von neun Monaten. Alle Kinder kommen bereits "eingegroovt" zur Welt. Bei vielen Naturvölkern werden die Kinder in einer rhythmischen Welt groß, geprägt von täglichen Arbeitsliedern und den Stammesritualen. Findet in der Umgebung des heranwachsenden kein natürlicher Rhythmus in Verbindung mit Bewegung statt (Konservenmusik hat leider nicht die gleiche Wirkung), verlieren Kinder oft ihr angeborenes "Taktgefühl".

Der "Musikgarten", mit seinen Eltern-Kind-Gruppen bis Vier, und speziell der Kurs "Musikgarten-Baby" für Neugeborene, setzt an dieser Stelle an. Hier erhalten Kinder und Eltern mit ausgesuchtem Material Anregungen zu mehr Musikalität im Alltag.

Im Mittelpunkt der Musikalischen Früherziehung ab vier Jahre (Kinder ohne Elternteil) steht das spielerische Erlernen und Anwenden von Sing- Tanz- und Trommelstücken. Hier werden auch eigene Instrumente gebaut, und kleine Situationen und Geschichten damit musikalisch in Szene gesetzt. Auch dürfen natürlich schon mal verschiedene Musikinstrumente ausprobiert werden.

Ab sechs Jahre gibt es Rhythmikkurse, der Schwerpunkt liegt auf Trommeln, Singen, Tanz und Bewegung. Hier wird die musikalische Fantasie der Kinder angeregt durch Geschichten und Rollenspiele, die für einen spannenden Unterricht sorgen.

Alle Kurse für Kids finden in den großzügigen, kindgerechten Räumen der Musikschule SlapStick in der Enzgasse 25 in Vaihingen (bei der Mühle) statt. Es gibt ein Schnupperangebot für die Monate September und Oktober, wo obendrein noch 5,- EUR gespart werden können.

Ein wachsendes zeitgemäßes Angebot an Instrumentalfächern und Gesang, mit Workshops, modernem Einzel- und Ensembleunterricht, Gastdozenten und Aktionen bietet interessierten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, bei SlapStick in einer inspirierten Umgebung erfolgreich ihr Trauminstrument zu lernen.

Weitere Infos, auch eine Vorstellung der Kursleiter erfahren Sie bei www.slap-stick.de oder über das Infotelefon.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Partnerschaftliche Vereinbarkeit - auch auf die Betriebe kommt es an!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Unternehmen haben einen wesentlichen Einfluss darauf, ob sich Mütter und Väter mit kleinen Kindern die Aufgaben in Familie und Beruf partnerschaftlich...

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Disclaimer