Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154243

Ostern auf dem Bodensee

(lifePR) (Romanshorn, ) Am Ostersonntag und -montag lädt die Schweizerische Bodensee Schifffahrt traditionellerweise zum alljählichen Osterbrunch ein. Auf der MS St. Gallen können die Gäste in den Frühling fahren und die Osterfeiertage auf dem Bodensee geniessen. Die Stimmung auf dem See hat in dieser Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz und ist wegen der klaren Sicht und der milden Temperaturen für viele die Schönste des Jahres. Neben dem obligaten "Eiertütschen" zaubert die Gastronomie einen reichhaltigen Osterbrunch à discrétion aus der Bordkürche. Eine tolle Ausflugsidee für die ganze Familie.

Die beiden Fahrten finden am Ostersonntag und Ostermontag, 4. und 5. April 2010, statt. Das MS St. Gallen legt um 10.30 Uhr in Romanshorn ab und kehrt um 13.00 Uhr wieder zurück. Der Einstieg ist ab 10.00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt inklusive Brunchbuffet à discrétion für Erwachsene CHF 72.50 und für Kinder (6 - 11 Jahre) CHF 35.-.

Die Platzzahl ist beschränkt. Weitere Informationen und Reservationen unter www.bodenseeschiffe.ch, www.starticket.ch oder Tel. 0900 325 325 (CHF 1.19/min). Die Tickets sind auch bei allen *starticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer