Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68174

Schmidt Theater und Schmidts TIVOLI im November 2008

(lifePR) (Hamburg, ) Ob Weihnachtsmuffel oder Winterfan, wir haben für jeden das richtige Programm zur kalten, dunklen Jahreszeit. Während im TIVOLI das St. Pauli Musical "Heiße Ecke" ab 15. November in der Weihnachtsversion läuft, steht die große Schmidt-Wintergala unter dem Motto "Emmis fröhlicher Wunschpunsch": Das Krawallpärchen Emmi und Herr Willnowsky laden in diesem Jahr zu einer Jahresendfeier in ihr heimisches Wohnzimmer. Da kann von weihnachtlicher Ruhe keine Rede mehr sein ...

Nach seiner umjubelten Premiere im Mai kehrt am 22. November das Familien-Musical "Peter Pan", unsere erste Koproduktion mit Christian Berg und mit der Musik von Konstantin Wecker, als unser diesjähriges Weihnachtsmärchen zurück auf die Bühne des Schmidt Theaters.

In seinem Programm "Lügen aber ehrlich" hat sich der Kabarettist und Schauspieler Karsten Kaie die Rolle eines charmanten Lügenmotivators und Kommunikationstrainers auf den Leib geschrieben, während Gayle Tufts hinreißend komisch das Fest der Feste in hiesiger und amerikanischer Ausprägung unter die Lupe nimmt. Außerdem präsentiert Kabarettist Django Asül die Hamburg-Premiere von "Fragil" und zerpflückt in gewohnter Manier die politischen und gesellschaftlichen Strukturen der Bundesrepublik. Kim Fisher macht auf ihrer Lese-Reise durch Deutschland mit ihrem neuen Roman "Im Zeichen der Jungfrau" im Schmidt Theater Halt und das Krippenspiel für Erwachsene "Stille Nacht 2008" erzählt eine witzig-anrührende Handlung um das heilige Paar im modernen Großstadtdschungel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer