Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131439

Gastgeber gesucht für die "Odyssee Europa"

Freitag, 13. November, 18.00 Uhr in der Eve Bar

(lifePR) (Bochum, ) Das große Theaterprojekt "Odyssee-Europa" vereint sechs Theater im Ruhrgebiet durch eine Neu-Erzählung von Homers "Odyssee". Verbunden werden sechs Uraufführungen durch eine Reise inklusive Übernachtung durchs Ruhrgebiet. Die Organisatoren der Reise, raumlaborberlin, suchen für fünf Termine im Kulturhauptstadtjahr Bochumer und andere Ruhrgebietler, die für zwei Theaterbesucher ihre Wohnung öffnen. Eine Informationsveranstaltung dazu findet im Schauspielhaus Bochum am Freitag, 13. November, um 18.00 Uhr in der Eve Bar statt. Der Eintritt ist frei.

Das zentrale Element in der antiken Odyssee von Homer ist die Gastfreundschaft. raumlaborberlin: "Die Gastfreundschaft wird in der Antike großgeschrieben. An ihr erkannte man den zivilisierten Menschen. Sie ist die Verbindung der Familien und Stämme untereinander. Gastfreundschaft ist eine Bekräftigung der Freundschaft, eine soziale und politische Verortung und auch Vergewisserung des Selbst. Die Götter bestrafen denjenigen, der ungastlich ist, und belohnen jenen, der Gastlichkeit gewährt."

Auch im Zentrum der "Odyssee Europa" steht das Gastgeberprinzip. Das Publikum übernachtet bei privaten Gastgebern. Es wird nicht nur zu einem Erlebnis für einzelne Theaterbesucher, sondern für das gesamte Ruhrgebiet!

Es gibt fünf Termine, an denen die Odyssee Europa stattfindet:
die Uraufführung am 27./28. Februar
und vier weitere Termine - 6./7. März, 13./14. März, 2./3. April und 22./23. Mai

Anmeldungen zur Gastgeberversammlung jeweils bis einen Tag vor der Veranstaltung unter +49 (0)201 888 2032. Der Besuch ist unverbindlich. Gastgeber sollten an mindestens zwei der fünf Termine zur Verfügung stehen und bestenfalls zwei, jedoch max. vier Gäste beherbergen können! Jeder Gastgeber erhält eine Aufwandsentschädigung von 40 € pro beherbergtem Gast.

www.odyssee-europa.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Weihnachten bei uns - TV-Aufzeichnung aus der Stadthalle Chemnitz

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

"Weihnachten bei uns" - das ist die große Show vor der Bescherung aus der Stadthalle in Chemnitz. Nationale und internationale Stars werden dabei...

Weihnachtskonzert 18.12.

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Konzert am vierten Advent im Staatstheater Darmstadt Es ist bereits eine Tradition: Am Sonntag, 18. Dezember, dem vierten Advent, stimmt das...

Disclaimer