Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67910

454 Life Sciences und GenomeQuest entwickeln gemeinsam Dienstleistungen für die Auswertung der Next-Generation Sequenzierung

(lifePR) (Branford, USA, und Westborough, USA, ) 454 Life Sciences, eine Tochterfirma von Roche, und GenomeQuest, Inc. haben eine Co-Marketing Vereinbarung geschlossen nach der GenomeQuest deren kürzlich veröffentlichten on-demand Informatikservice den Nutzern des Genome Sequencer FLX Systems von 454 Life Sciences zur Verfügung stellen. Die Hochdurchsatzannotation und die Tools für das Datenmanagement von GenomeQuest ermöglichen eine schnelle Charakterisierung aller Sequenzen, die mit dem Genome Sequencer FLX generiert werden.

Die Kombination der umfassenden Sequenzierresultate des GS FLX mit GenomeQuests Informatiktool erhöht sowohl die Geschwindigkeit als auch die Bedienfreundlichkeit bei der Umwandlung der immer größeren Datenmenge in wissenschaftlich relevante Informationen. "Die Technologie von 454 Life Sciences wird inzwischen in über 250 Fachpublikationen erwähnt. Das zeigt, dass unsere Kunden von anspruchsvollen Lösungen im Bereich Bioinformatik profitieren," so Chris McLeod, CEO von 454 Life Sciences, einer Tochterfirma von Roche Applied Science. "Die langen Leseweiten und Analysetools unseres Systems ermöglichen eine schnelle de novo Assemblierung komplexer Genome. Mit dem Angebot an zusätzlichen Bioinformatiktools können unsere Kunden zudem sehr schnell wissenschaftlich relevante Resultate aus ihren Experimenten generieren. GenomeQuest hat gezeigt, dass ihre Annotationslösungen für unsere Kunden von hohem Nutzen sind."

Der Vereinbarung gingen umfangreiche Pilotprojekte voraus, die zur Bewertung der wissenschaftlichen Genauigkeit und Skalierbarkeit der Algorithmik- und Informatikplattform von GenomeQuest durchgeführt wurden. Das Ziel war, den Nutzen von GenomeQuest Produkten für die Anwender des Genome Sequencer FLX Systems zu bestimmen. "Als GenomeQuest uns erstmals anbot, alle Sequenzen eines Laufs in einem Ansatz computertechnisch zu screenen und damit unseren Kunden annotierte Reads zu liefern, waren wir zwar grundsätzlich positiv eingestellt, aber doch auch etwas skeptisch," berichtet Edward Szekeres Jr., Manager of Production Informatics bei 454 Life Sciences. "Mit den annotierten Daten in der GenomeQuest Plattform erhalten unsere Kunden neue biologische Erkenntnisse in Rekordzeit."

"Wir begrüßen die Entscheidung von 454 Life Sciences - einer der Marktführer in Sequenziersystemen der nächsten Generation - unser Angebot anzunehmen," so Ronald Ranauro, Präsident und CEO von GenomeQuest. "Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in der Bereitstellung von Informatiklösungen, die immer schneller zu neuen Erkenntnissen in der biologischen Forschung führen."

454 Life Sciences, ein Center of Excellence von Roche Applied Science, entwickelt und vermarktet das innovative 454-Sequenzierungssystem für die ultraschnelle Hochdurchsatz-DNA-Sequenzierung. Spezifische Anwendungsfelder der Technik sind zum Beispiel die De-novo-Sequenzierung und Resequenzierung von Genomen, Metagenomik, RNA-Analyse und die gezielte Sequenzierung bestimmter DNA-Bereiche. Das 454-Sequenziersystem zeichnet sich durch eine einfache, unvoreingenommene Probenvorbereitung und lange, präzise Leseweiten, auch bei Paired-Read-Sequenzierung, aus. Mit Hilfe der 454-Sequenziertechnologie sind viele in Peer-Review-Zeitschriften veröffentlichte Studien durchgeführt worden, in so unterschiedlichen Bereichen wie Krebsforschung, Infektiologie, Wirkstoffsuche, Meeresbiologie, Anthropologie, Paläontologie und vielen anderen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.genome-sequencing.com.

Über GenomeQuest, Inc.

GenomeQuest, Inc. ist einer der Marktführer im Bereich Sequenzierinformatik und bietet Applikationen und verschiedenste Dienstleistungen für das Management und die Nutzung von Sequenzierdaten, die weltweit gesammelt werden. Das Vorzeigeprodukt von GenomeQuest ist eine web-basierte Sequenzinformationsplattform, die zur Nutzung von Genomikinformationsquellen einschließlich Sequenziertools der nächsten Generation und weltweiten biologischen Sequenzreferenzdatenbanken befähigt. GenomeQuests Kunden profitieren von Hochgeschwindigkeitsalgorithmen, anspruchsvollen Analysen und Reportingfunktionen, um Daten on-demand in funktionelles Wissen umzuwandeln. GenomeQuest liefert Datenzugang, Management und andere Leistungen im Bereich Genomik für über 150 führende Life Science Unternehmen weltweit.

454, 454 LIFE SCIENCES, 454 SEQUENCING und GS FLX TITANIUM sind Marken von Roche.Alle anderen Marken- und Produktnamen sind Marken der jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zahnzwischenraumreinigung hoch drei:

, Gesundheit & Medizin, Tandex

Die einen nennen sich das Original, bei den anderen verliebt sich das Zahnfleisch, die nächsten bezeichnen sich als Vorreiter. TANDEX erhält...

Zahnzwischenraumkaries? Nicht mit uns!

, Gesundheit & Medizin, Tandex

Gute Mundhygiene und zahnärztliche Prophylaxe haben Karius und Baktus weitgehend vom Platz verwiesen. Dies bestätigte jüngst die fünfte Deutsche...

Südwest-Ärztekammern sind sich einig: "Wir müssen mehr Anstrengungen für den Ärztenachwuchs unternehmen!"

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Bei der Gestaltung des Medizinstudiums besteht Handlungsbedarf. Darin sind sich die drei Landesärztekammern im Saarland, in Hessen und in Rheinland-Pfalz...

Disclaimer