Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67749

Aktuelle Studie belegt: Attraktive Anlagechancen auch in schwieriger Marktphase

(lifePR) (Bottighofen, ) .
- Analyse: US-Konjunktur weiter belastet
- Ausblick: Entwicklung der Finanzmärkte bis zum Jahresende
- Anlagechancen: Mit Alternativen Investment-Strategien profitieren

Rising STAR veröffentlicht in ihrer halbjährlich erscheinenden Publikationsreihe STAR Research die Studie "Alternative Investments: Marktanalyse & Performancetrends II. Halbjahr 2008". Die Studie analysiert den Status quo der amerikanischen Volkswirtschaft und untersucht die Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf Alternative Investment-Strategien in den Anlageklassen Hedgefonds, Private Equity und Rohstoffe.

Im Ergebnis zeigt sich, dass sich trotz bzw. gerade wegen der Finanzkrise langfristig orientierten Investoren attraktive Anlagechancen bieten. Speziell in den Emerging Markets sowie in den Bereichen Private Investments in Public Equity (PIPEs), Secondaries und Distressed Debt sehen die Analysten der Rising STAR AG aussichtsreiche Investitionsmöglichkeiten.

Die Studie steht unter www.risingstar.ch zum Download bereit und kann unter research@risingstar.ch als Printversion kostenfrei bestellt werden.

Rising STAR Management GmbH

Die Rising STAR AG ist auf Alternative Investments in den Anlageklassen Private Equity, Hedgefonds und Rohstoffe spezialisiert. STAR im Namen steht für Strategy Target Absolute Return. Im Jahr 2001 hat Rising STAR mit dem RISINGSTAR I Hedge-Zertifikat das erste bankenunabhängige Hedgefondsinvestment im deutschen Markt positioniert, das seit sechs Jahren zu den international erfolgreichsten Hedgefondsprodukten zählt. Die STAR Private-Equity-Serie, die sich auf die dynamischsten Wirtschaftsregionen der Welt fokussiert, leistete bereits nach zwei Jahren die höchste Sonderausschüttung in Deutschland in diesem Zeitraum. Kennzeichen aller Investmentprodukte der Rising STAR AG ist es, Zugang zu den international erfolgreichsten Managern zu offerieren, die nur limitiert investierbar sind. Deshalb zählen zu den Investoren der Rising STAR AG vermögende Familien, renommierte Privat-, Geschäfts- und Verbundbanken sowie erfolgreiche internationale Vermögensverwalter und Finanzinstitute. In unterschiedlichen Portfoliostrukturen verwaltet die Rising STAR AG über eine Milliarde CHF. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Bottighofen nahe des Finanzplatzes Zürich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer