Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69163

Trebox Amateur Gold Tour - Int. Standardspringprüfung 1,40m

Ina Maria Hau lässt die Konkurrenz in der Trebox Amateur Gold Tour hinter sich / Der Sieger von gestern Gerald Beck / AUT wird Zweiter

(lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) Als Höhepunkt wurde zu guter Letzt die Trebox Amateur Gold Tour ausgetragen, die als das Springen mit den knappsten Abständen kleine Geschichte machte. Denn unter den 16 StarterInnen hatten Ina Maria Hau / GER und ihr Wallach Rendam mit einer Rundenzeit von 54,21 Sekunden und ganz knapp die Nase vorne. Ein bisschen mehr als eine Sekunde hatte die Deutsche auf den gestrigen Sieger Gerald Beck / AUT (B) herausgeritten. Diesen wiederum trennten lediglich zwei Hunderstel auf den heute Drittplatzierten und gestrigen Sieger des Amateur Bronze Tour Openings Derin Demirsoy / TUR. Mit dem neunjährigen Wallach Surprise wurde er in dem 1,40 Meter hohen Parcours Dritter.

Ergebnisdienst Trebox Amateur Gold Tour - Int. Standardspringprüfung 1,40 m
1.Rendam / Hau Ina Maria / GER / 0 /54.21
2.O'Neil d'L'Heribus / Beck Gerald / AUT / 0 /55.26
3.Surprise / Demirsoy Derin / TUR / 0 /56.28

weitere Platzierte
4.Patrice / Guskova Anna / RUS / 0 /56.31
5.Carrera III / Bistan Stefanie / AUT / 0 /61.68
6.Quidama / Cattapan Giordano / ITA / 0 /62.87

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer