Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159264

Reiseland bietet seinen Franchisepartnern individuellen Provisionskompass

Steuerungstool analysiert monatlich die Büro-Umsätze / Multispezialisten-Konzept erlaubt gezielte und sichtbare Positionierung / Hoher Zuspruch der Franchisepartner

(lifePR) (Hamburg, ) Mit zwei Innovationen und viel Zuspruch aus den Reihen der Mitglieder hat Reiseland die Weichen für die erfolgreiche Arbeit in schwieriger Zeit gestellt. Das Steuerungstool "Reiseland Provisionskompass" gibt den Franchise-Partnern ein Werkzeug an die Hand, um noch gezielter auf den wirtschaftlichen Erfolg ihres Büros hinzuarbeiten. Das Konzept der "Multispezialisten" ermöglicht eine passgenaue und sichtbare Ausrichtung auf die wichtigsten Kundengruppen des lokalen Marktes. Die positiven Resultate der internen Zufriedenheitsstudie zeigen schließlich, dass Reiseland, das in diesen Tagen 20 Jahre alt wird, auf dem richtigen Weg ist.

Der Reiseland-Provisionskompass löst ein Problem, das sich vielen Reisebüros ständig stellt: Welche Buchungspolitik bringt die optimalen Provisionserlöse? Wie können die verschiedenen, hoch komplizierten Provisionsmodelle der Veranstalter verglichen und im Blick behalten werden, damit die erlösstärksten Veranstalter verkauft werden und keine wichtige Umsatzschwelle verpasst wird? Der "Reiseland Provisionskompass" liefert die Antworten. Einmal im Monat erhalten alle Franchisebüros einen Umsatz- und Provisionsbrief, der die individuelle Umsatz- und Erlössituation des Büros auflistet und deutlich macht, bei welchen Veranstaltern sich der Einsatz in den kommenden Wochen am meisten lohnt.

Besonders wichtig: Reiseland lässt kein Büro mit diesen Zahlen allein. Die Reisebüro-Inhaber können jederzeit Fragen zu ihren Auswertungen und Berechnungen wie auch zu den Provisionsmodellen stellen. Der Service ist für alle Franchisepartner ohne Zusatzkosten und ab sofort verfügbar - außerdem ständig aktuell: Alle Änderungen der Provisionsmodelle werden unverzüglich eingepflegt und bereits bei der nächsten monatlichen Auswertung berücksichtigt. Alle Reiseland Franchisepartner haben im März bereits ihre ersten Provisions-Briefe erhalten.

"Die Provisionsmodelle sind so komplex geworden, dass es kaum jemand schafft, im täglichen Geschäft ständig den Überblick zu behalten", sagt Wibke Bachor, Geschäftsführerin von Reiseland. "Daher ist es wichtig, dass wir unseren Büros den Provisionskompass an die Hand geben, der sie durch alle Untiefen sicher an ihr Ziel führt: ein wirtschaftlich erfolgreiches Geschäftsjahr."

Während sich der "Reiseland Provisionskompass" nach innen richtet, kümmert sich das Multispezialisten-Konzept um den Auftritt nach außen, nämlich die Positionierung der Büros im lokalen Markt. Bereits seit zwei Jahren bildet Reiseland Reisebüro-Mitarbeiter zu KreuzfahrtExperten aus, seit etwa einem Jahr auch zu StädtereisenExperten. Mit der dritten Spezialisierungsmöglichkeit zum FamilienExperten ist seit der Jahrestagung das Multispezialisten-Konzept komplett. Das Konzept ist so angelegt, dass jedes Reisebüro an allen drei Fortbildungen teilnehmen kann. Nach bestandener Qualifikation werden die Büros zertifiziert und können das mit Urkunden im Büro und mit einer Vignette im Schaufenster werbewirksam nachweisen. So erhält jedes Büro die Möglichkeit, sich sichtbar auf das Publikum in seinem Einzugsgebiet einzustellen und sich vom lokalen Wettbewerb abzugrenzen.

Der wirtschaftliche Erfolg der Spezialisten ist längst bewiesen. 280 der rund 400 Reiseland-Büros haben sich mit den bisherigen Fortbildungen zertifiziert. "Wir können nachweisen, dass die Büros, die sich fortbilden, in ihrem Spezialgebiet um fünf bis zehn Prozent besser dastehen als die anderen", sagt Wibke Bachor. "Dazu trägt ganz sicher bei, dass Reiseland nach sorgfältiger Marktforschung die umsatzträchtigsten Differenzierungsthemen anbietet."

Der Weg zur Zertifizierung ist nicht einfach - Reiseland achtet darauf, dass alle Online-Schulungen, und Info-Runden absolviert werden. "Da sind wir streng", so Wibke Bachor. "Aber wer etwas verspricht, muss es auch halten können." Die Kosten für die Schulungen sind mit den Franchiseentgelten bereits erledigt - und Reiseland legt noch ein Marketing-Extra drauf: Jedes Büro, das eine die Zertifizierung erreicht, erhält ohne Mehrkosten ein umfangreiches Werbepaket.

Beide Ideen, "Reiseland Provisionskompass" und Multispezialisten-Konzept, wurden gemeinsam mit dem Franchisepartner-Beirat entwickelt - Beweis dafür, dass die Reiseland-Zentrale ihre Partner ernst nimmt. Wie gut das funktioniert, zeigen die Ergebnisse der Zufriedenheitsstudie eines unabhängigen Marktforschungsinstituts. Insgesamt sind 91 Prozent der befragten Reiseland Franchisebüros zufrieden oder sehr zufrieden. 98 Prozent fühlen sich vom Franchise-Außendienst gut oder optimal betreut. "Das liegt unter anderem daran, dass einige unserer Vertriebsleiter selbst Reiseland Franchisepartner sind und daher mit ihren Kollegen auf Augenhöhe sprechen können", so Volker Heisig, Leiter Franchise bei Reiseland. "Das ist einzigartig unter den Franchisesystemen der Touristik."

Wibke Bachor fügt hinzu: "Die Zeiten sind nicht einfach - umso mehr freuen wir uns, dass wir offenbar die Wünsche unserer Partner treffen. Es lohnt sich, Reiseland-Partner zu sein: Wir haben uns in den vergangenen Jahren durchweg besser als der Markt entwickelt. Das gibt uns Zuversicht auch für 2010. Darüber hinaus sind wir stolz darauf, dass in diesem Jahr 24 Reiseland Reisebüros ihr 20-jähriges Jubiläum gemeinsam mit uns feiern werden."

Reiseland Zentrale Hamburg

Reiseland, 1990 gegründet und seit 1993 Teil der Otto Group, ist die große, veranstalterunabhängige Reisebürokette Deutschlands mit bundesweit rund 420 Reisebüros. Dank der Unabhängigkeit von einzelnen Veranstaltern oder Leistungsträgern können die Mitarbeiter den Kunden individuell und seinen Bedürfnissen entsprechend beraten. Die Produktpalette umfasst grundsätzlich alle Veranstalter, die auf dem Markt von Bedeutung sind. Strategische Partner von Reiseland sind an 36 Standorten die Deutsche Bahn AG sowie die Lufthansa City Center, die mit den Reiseland Filialen einen Zusammenschluss von fast 1.000 Reisebüros ergeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Clever reisen! - Blitztest: Ryanair Holidays bis zu 642 Euro teurer als TUI & Co

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Was wird geboten? Schwerpunktziele sind die Kanaren, Mittelmeer und europäische Städtereisen. Die Angebote werden in Kooperation mit dem spanischen...

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach "wegbaden"

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für...

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Disclaimer