Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152688

Bezirksregierung und RVR bieten praxisnahe Fortbildung für Biolehrer an Berufskollegs

(lifePR) (Essen, ) Bottrop (idr). Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Bezirksregierung Münster erweitern ihre Kooperation bei der Lehrerfortbildung. Gemeinsam haben sie eine fünfteilige Reihe für Lehrer an Berufskollegs mit dem Unterrichtsfach Biologie entwickelt. An der Umweltpädogigschen Station Heidhof des RVR in Bottrop-Kirchhellen lernen sie Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung an außerschulischen Lernorten kennen.

Die Teilnehmer können unterschiedliche Ökosysteme wie Wald, Seen und Wiese untersuchen und ihre Kenntnisse über Arten, Artenschutz und Wildkräuter vertiefen. Die Fortbildung startet am 28. Mai. Bis zum 10. September folgen vier weitere Ganztagsseminare. Anmeldungen für die Reihe werden bis zum 16. April entgegengenommen von der Bezirksregierung Münster, Irmgard Kielas, Telefon: 0251/411-4219.

Bereits im Februar startete mit Erfolg eine Fortbildungsreihe für Lehrer von angehenden Erzieherinnen, für das RVR und Bezirksregierung ebenfalls kooperieren.

Infos: www.brms.nrw.de/lehrerfortbildung/angebote

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer