Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137658

Noch mobiler: 90elf jetzt auch für Nokia

Deutschlands erstes Fußball-Radio bringt Bundesliga auf noch mehr Handys

(lifePR) (Leipzig, ) 90elf, Deutschlands erstes Fußball-Radio, wird noch mobiler: Ab sofort gibt's die Bundesliga zum Hören auch für Nokia Mobiltelefone. Die neue 90elf Nokia App ist bereits im OVI Store erhältlich und bietet jederzeit mobil alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live.

Damit baut das Fußball-Radio sein mobiles Angebot nach dem großen Erfolg der 90elf iPhone- Applikation mit bisher mehr als 150.000 Downloads weiter aus: "Mit der neuen App für den OVI Store erweitern wir unseren Mobil- & Unterwegs-Service für viele Fans der Bundesliga und stellen ihn einer noch breiteren Nutzergruppe zur Verfügung", so Christoph Kruse, Prokurist beim 90elf-Veranstalter REGIOCAST DIGITAL.

Auch bei der Nokia App setzt 90elf auf die Stärke, dass die User die Stream-Auswahl im direkten Zugriff steuern können, um so direkt bei ihrem Lieblingsverein zu landen. Zudem kann man mit der Nokia App unmittelbar Kommentare auch per Fotos oder Audios an die 90elf- Redaktion schicken. Darüber hinaus gibt es natürlich auch das Programm von 90elf unter der Woche, die neuesten Fußballnews und die aktuellen Tabellenstände und Ergebnisse des jeweiligen Lieblingsvereins. Die Basis-Version des neuen Dienstes kann 30 Tage kostenlos getestet werden, die Premium-Version ist für einmalig 2,99 € zu haben.

REGIOCAST DIGITAL GmbH

REGIOCAST DIGITAL ist Veranstalter von Deutschlands erstem Fußball-Radio 90elf. Der Sender bietet kostenlos im Internet alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live und in voller Länge. Die REGIOCAST DIGITAL bündelt als Tochterunternehmen der Radioholding REGIOCAST deren Aktivitäten im Bereich Contentproduktion, Geschäftsmodell-Entwicklung und Technik für die digitale Medienwelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer