Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158462

3, 2, 1, go! - Die Ausschreibungsphase des red dot award: communication design 2010 startet jetzt!

(lifePR) (Essen, ) Olympioniken aus aller Welt haben ihren Leistungswillen und ihren Kampfgeist in diesem Jahr bereits gezeigt - nun sind Designer, Agenturen, Designbüros und Auftraggeber der internationalen Kommunikationsbranche aufgefordert, ihr gestalterisches Können und ihre kreativen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen: Die Anmeldung zum red dot award: communication design 2010 ist ab sofort und noch bis zum 11. Juni 2010 unter www.red-dot.de/Anmeldung möglich. Als faire Schiedsrichter fungieren unabhängige Designexperten, die die im weltweiten Vergleich besten Arbeiten auszeichnen. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein besonders erfolgreicher Auftraggeber mit dem Titel "red dot: client of the year" gewürdigt.

"Da gerade in wirtschaftlich schwierigen Phasen, in denen finanzielle Mittel mit großem Bedacht verteilt werden, Wert auf höchste Designqualität gelegt wird, erwarten unsere Juroren ausgesprochen hochkarätige und innovative Kreativleistungen", sagt Professor Dr. Peter Zec, Initiator des red dot design award und Leiter des Design Zentrums Nordrhein Westfalen, "denn diese Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und den Mut, spektakuläre Lösungen zu suchen, um auf sich aufmerksam zu machen, neue Zielgruppen zu erschließen oder Kunden und Partner an sich zu binden."

Die feierliche Preisverleihung und die Eröffnung der Sonderausstellung "Design on stage - winners red dot award: communication design 2010" finden am 8. Dezember 2010 im red dot design museum statt. Die ausgezeichneten Arbeiten werden anschließend vom 9. Dezember 2010 bis zum 9. Januar 2011 in einer Sonderausstellung im red dot design museum präsentiert.

red dot: client of the year

Erstmals wird in diesem Jahr der Ehrentitel "red dot: client of the year" verliehen. Mit dieser Auszeichnung wird künftig ein besonders mutiger und entscheidungsfreudiger Auftraggeber gewürdigt, der im aktuellen Wettbewerb besonders erfolgreich war und mit außergewöhnlich innovativen Einreichungen aufgefallen ist. Denn jene Firmen oder Institutionen, die der kreativen Kompetenz ihrer Agentur vertrauen, bieten Jahr für Jahr den Nährboden für spektakuläre, richtungsweisende Leistungen.

red dot und red dot: best of the best

Mit dem Qualitätssiegel "red dot" werden Arbeiten gekürt, denen die Expertenjury ein sehr hohes Gestaltungsniveau bescheinigt. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr nur 7,7 Prozent aller eingereichten Arbeiten mit dem red dot bedacht.Die besten Arbeiten einer Kategorie erhalten die Auszeichnung "red dot: best of the best" für höchste Designqualität.

red dot: grand prix

Unter den Arbeiten, die mit einem red dot: best of the best ausgezeichnet wurden, kann die Jury pro Kategorie jeweils einen "red dot: grand prix" für eine besonders herausragende Arbeit vergeben und sie damit ausdrücklich hervorheben. Die Gewinner des red dot: grand prix werden erst während der Preisverleihung bekannt gegeben und erhalten als Symbol dieser besonderen Auszeichnung die red dot trophy.

Mit 10.000 Euro gefördert - der red dot: junior prize

Studierende und Nachwuchsdesigner sind eingeladen, mit ihren Arbeiten am red dot: junior award teilzunehmen. Gute Gestaltungsleistungen werden mit dem Qualitätssiegel "red dot", herausragende Arbeiten mit dem "red dot: best of the best" prämiiert. Unter all diesen Arbeiten wird ein "red dot: junior prize" für die beste studentische Arbeit vergeben. Mit 10.000 Euro ist dies einer der höchstdotierten Nachwuchsförderpreise der Welt.

red dot: agency of the year

red dot kürt auch in diesem Jahr eine Agentur oder ein Designbüro zur "red dot: agency of the year". Mit dieser besonderen Ehrung, für die man sich nicht bewerben kann, wird der Titelträger für besonders kontinuierliche und innovative Gestaltungsleistung auf dem Gebiet des Kommunikationsdesigns ausgezeichnet. Nachdem Strichpunkt aus Stuttgart im Jahr 2008 als erste Agentur mit diesem Titel gewürdigt wurde, durfte im letzten Jahr KMS TEAM aus München den mit der Auszeichnung verbundenen Wanderpokal "Stylus" entgegennehmen.

Über den red dot design award

Der red dot design award, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1955 zurückreichen, ist heute mit rund 12.000 Anmeldungen aus über 60 Nationen der größte und renommierteste Designwettbewerb der Welt. Er ist unterteilt in die verschiedenen Disziplinen "red dot award: product design", "red dot award: communication design" sowie "red dot award: design concept".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer