Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131860

Goldenes Giebelkreuz für Generaldirektor-Stellvertreter Dr. Hans Schilcher

EDV-Vorreiter von Raiffeisen OÖ feiert 60. Geburtstag

(lifePR) (Linz, ) "Hans Schilcher hat bereits zu Beginn seiner Tätigkeit für die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich vor 35 Jahren wesentliche Entwicklungen wie die Einführung der Kostenstellenrechnung mitverantwortet, er hat die Innenrevision aufgebaut und sich als Informatiker sehr schnell und intensiv mit dem Ausbau der EDV beschäftigt. Seine Kompetenz und sein Weitblick haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Raiffeisenlandesbank OÖ zur stärksten Regionalbank Österreichs geworden ist", betonte Generaldirektor Dr. Ludwig Scharinger anlässlich des 60. Geburtstages seines Stellvertreters Dr. Hans Schilcher. Am 11. November wurde mit rund 250 Gästen im RaiffeisenForum der Raiffeisenlandesbank OÖ gefeiert. Für seine außergewöhnlichen Verdienste wurde Dr. Hans Schilcher mit der höchsten Auszeichnung vom Raiffeisen OÖ - dem Goldenen Giebelkreuz - geehrt.

Seit 1985 als Vorstand tätig

Der gebürtige Bad Goiserer Hans Schilcher studierte Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und Betriebsinformatik, trat 1974 in die Raiffeisenlandesbank OÖ ein und wurde 1985 in den Vorstand berufen. Der begeisterte Fliegenfischer, Autoliebhaber, Schi- und Motorradfahrer ist auch als passionierter Klarinettenspieler bekannt. Vor allem letzteres entspricht laut Scharinger genau der Charaktereigenschaft Schilchers: "Es heißt, musische und musikalische Menschen können rechnen und lieben es, zu hinterfragen bis sie sich wohl fühlen, weil sie aus der Musik heraus auf Harmonie angewiesen sind und einen Beitrag zur Harmonie leisten. Dem entsprichst du voll und ganz."

Optimistische Einstellung, Gespür für Menschen

Die persönlichen Eigenschaften von Hans Schilcher hob RLB OÖ-Aufsichtsratspräsident Jakob Auer in seiner Laudatio hervor: "Eine optimistische Einstellung, Gespür und Verständnis für die Anliegen der Menschen sowie Weitblick für technische Trends und gesellschaftliche Entwicklungen. Diese Eigenschaften zeichnen Hans Schilcher aus." Unter den rund 250 Gästen befanden sich neben den Vorstandskollegen Mag. Michaela Keplinger-Mitterlehner, Dr. Helmut Schützender, Dr. Georg Starzer und Mag. Markus Vockenhuber auch Volkmar Angermeier, stv. Vorsitzender des Aufsichtsrates RLB OÖ, Josef Grünwald, stv. Vorsitzender des Aufsichtsrates RLB OÖ, Mag. Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der WKOÖ, Andreas Mitterlehner, Generaldirektor der HYPO Oberösterreich und Dr. Wolfgang Weidl, Generaldirektor OÖ Versicherung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Leben, Tod und Liebe – Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Was macht Bücher spannend? Wenn es in ihnen um starke Konflikte und um große Gefühle geht – um Leben und um Tod und um die Liebe. Und genau das...

Erste Verwaltungsratssitzung in neuer Unternehmenszentrale

, Medien & Kommunikation, Niedersächsische Landesforsten

Am heutigen Donnerstag tagte der Verwaltungsrat der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) erstmalig im neuen Gebäude der Betriebsleitung in Braunschweig....

"Lean & Green"-Gewinner gekürt

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Effizienz, Kostenvorteile und eine schlanke Produktion: Am 5. Dezember kürten die Beratungsunternehmen Growtth Consulting Europe und Quadriga...

Disclaimer