Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152067

Phantastisches neues Kunst- und Design-Hotel - art'otel cologne am Kölner Rheinauhafen eröffnet

(lifePR) (Köln, ) Im Herzen von Köln eröffneten die Park Plaza Hotels heute ihr achtes art'otel, das art'otel cologne. Das modern gestylte Kunsthotel steht in bester Lage direkt am Ufer des Rheins und bietet eine herrliche Aussicht auf den Hafen.

Die koreanische Künstlerin SEO vollendete vor 50 geladenen Gästen das Gesamtkunstwerk mit ihrer Signatur auf einer Glasplatte am Eingang des Hotels. Elfi Scho-Antwerpes, erste Stellvertreterin des Kölner Oberbürgermeisters, hielt die Eröffnungsrede: "Wir als Stadt Köln freuen uns sehr, dass es dieses Hotel bei uns gibt. Das art'otel bietet nicht nur tolle Kunst, sondern auch viele tolle Ideen wie die individuell gestalteten Zimmer oder einen kleinen Rheindampfer, mit dem man zum Messegelände fahren kann. Ich bin sicher, dieses Haus wird noch häufig von sich reden machen."

Ganz spontan und launig interviewte Elfi Scho-Antwerpes für die Gäste Erik van Kessel, Geschäftsführer der Park Plaza Hotels, die das art'otel cologne betreiben: "Was macht das art'otel colone aus und warum wird es ein Erfolg?" Erik van Kessel: "Wir mussten gar nicht lange überlegen, nach Berlin, Dresden und Leipzig sollte das erste art'otel im Westen in Köln entstehen. Unser Erfolgsrezept sind die Zimmer, die einem das Gefühl geben, in einem Museum für moderne Kunst zu wohnen."

Verantwortlich für das Haus und die 40 Mitarbeiter ist Hotel Managerin Cordula Waldeck, gebürtige Rheinländerin, die es für das art'otel cologne aus London zurück an den Rhein zog. Sichtlich gerührt dankte Cordula Waldeck allen Beteiligten: "Ich möchte mich noch einmal bei allen Handwerkern bedanken und natürlich meinem Team, das acht Monate auf diesen Tag hingearbeitet hat. Jetzt bin ich froh, dass es geschafft ist."

Der erste Gast des neuen Hotels checkte übrigens noch vor der offiziellen Eröffnung ein: Ein Geschäftsmann aus Mörfelden hatte das Hotel von der Straße aus gesehen und sich spontan entschlossen ein Zimmer zu nehmen, während die Staubsauger noch auf Hochtouren liefen.

art'otel ist eine moderne Hotelmarke, die sich auszeichnet durch das Zusammenspiel eines außergewöhnlichen architektonischen Stils und einer von der Kunst inspirierten Innenausstattung. Obwohl das hochwertige Design und die moderne Einrichtung wesentlicher Bestandteil der Marke sind, ist die Kunst der eigentliche Hauptanziehungspunkt. Im art'otel cologne gibt es eine Dauerausstellung mit den Werken der koreanischen Künstlerin SEO, die gegenwärtig in Berlin lebt und arbeitet und eine frühere Meisterschülerin von Georg Baselitz ist. SEOs großformatige Bilder bestehen vorwiegend aus buntem, in Streifen gerissenem Reispapier, das sie verwendet, um dramatische pittoreske Collagen zu schaffen.

Die Wiener Architekturprofessorin Johanne Nalbach und SEO haben von Anfang an gemeinsam an dem Projekt gearbeitet. Die Farbkomposition der Glasscheiben aus Hellrosa, Blau und Gelb erzeugt eine schimmernde, poetische Atmosphäre. Der Wechsel der Farben im Tageslicht und bei Nacht erzählt vom Leben, Schlafen und Erwachen der Hotelgäste. In der großen zentralen Eingangshalle kontrastiert das farbige Glas behutsam mit den Betonwänden. Der Glasaufzug in der Mitte der Halle ermöglicht nicht nur den Zugang zu den fünf Stockwerken des Hotels, sondern auch die freie Sicht auf den Rheinauhafen und SEOs neun Meter große Arbeit in der Hotelhalle.

Das Hotel verfügt über 218 Zimmer, von Superior bis Junior Suiten, die alle mit Klimaanlage, Flachbildschirm-TV mit interaktiven Kanälen, Minibar, Telefon, Laptop-Safe und eigenem Bad oder Dusche mit farbenfroh bemalten Glasscheiben ausgestattet sind, auf denen einige der schönsten Werke von SEO abgebildet sind.

Im obersten Stockwerk bietet das Hotel zudem eine Sauna und Terrasse zur Entspannung, sechs voll flexible Veranstaltungsräume für bis zu 100 Personen - alle mit Tageslicht und einige mit Blick über den Hafen. Für kleinere Veranstaltungen steht außerdem ein Shuttle Service auf dem Rhein zur Verfügung. Das Restaurant- und Barkonzept umfasst das 'Chino Latino', ein panasiatisches Restaurant und Latin Bar, das sich bereits in London einen Namen gemacht hat. All dies und der WLAN-Internetzugang im gesamten Hotel machen das art'otel cologne zur idealen Destination für kulturbegeisterte Freizeitreisende sowie für Firmenkunden, die eine einzigartige und andere Erfahrung suchen, während sie sich auf ihrer Geschäftsreise befinden.

Boris Ivesha, President und CEO von Park Plaza Hotels, ist überzeugt, dass sich Hotel und Restaurant im Kölner Markt durchsetzen werden: "Die heutige Eröffnung des art'otel cologne ist der Anfang einer ganzen Reihe von neu geplanten art'otels in den nächsten drei Jahren. Wir eröffnen auch Lifestyle Hotels in Amsterdam und London. Das anspruchsvolle Design und die farbenfrohe Kunst werden gleichermaßen Firmenkunden und Freizeitreisende ansprechen. Und Chino Latino wird ganz sicher die lokale Restaurant- und Barszene aufmischen."

Beim Bau des neuen art'otel cologne wurde von Beginn an die umweltfreundlichste Technologie berücksichtigt, die zur Verfügung steht. Selbst die Fassadenelemente erfüllen die durch die Baugenehmigung vorgegebenen strengen Energievorschriften.

Darüber hinaus sind alle 218 Zimmer mit Wasserspartechnologie ausgestattet. Die Duschen des art'otel cologne verbrauchen 50 Prozent weniger als die in anderen Hotels, ohne dass der Druck und die Qualität des Wassers beeinträchtigt werden.

Intelligente Prozesse steuern die Belüftungs- und Kühlsysteme und gewährleisten, dass Energie nur dann verbraucht wird, wenn die Anlagen tatsächlich benutzt werden. Die Überwachung der Beleuchtung allgemeiner Bereiche, wie z.B. der Eingangshalle und Flure, ermöglicht zusätzliche Energieeinsparungen.

Was die Wahl der Beleuchtung betrifft, so hat man im ganzen Hotel ausschließlich auf umweltfreundliche energiesparende Fluoreszenzlampen sowie Energiesparlampen und LEDs gesetzt.

PPHE Hotel Group Limited

art'otel ist Teil von Park Plaza Hotels Limited, welcher Eigentümer, Betreiber und Franchisegeber von Hotels in Europa, dem Nahen Osten und Afrika ist. Vorwiegend werden die Hotels der Gruppe unter den beiden Marken Park Plaza Hotels & Resorts und art'otel geführt. Park Plaza Hotels & Resorts sind Teil von Carlson Hotels Worldwide, von denen Park Plaza Hotels die Exklusivrechte zum Ausbau der Marke in 56 Ländern in EMEA hält. Dazu zählt auch das luxuriöse All-Suite Hotel Plaza on the River - Club and Residence in London. Die Marke art'otel, die 4-Sterne Hotels mit modernem Design und meist Originalkunstwerken eines renommierten Künstlers umfasst, ist vollständig im Besitz der Gruppe.

Park Plaza Hotels ist durch seine Partnerschaft mit Carlson Hotels Worldwide an ein weltweites, diversifiziertes Netzwerk von Reservierungs- und Distributionssystemen angeschlossen, kooperiert mit mittlerweile 21 Airline-Partnern und ist Mitglied in dem patentierten Treueprogramm Look To Book® für Expedienten sowie goldpointsplusSM für Gäste.

Derzeit sind im Portfolio der Gruppe 35 Hotels und Aparthotels mit fast 7.000 Zimmern. Bis Ende 2012 wird sich die Anzahl der Hotelzimmer aufgrund aktueller Projekte und Franchiselizenzen voraussichtlich auf rund 13.000 erhöhen.

Zu den aktuellen Projekten zählen beispielsweise das Park Plaza Marrakech (2010), das art'otel marrakech (2010), das Park Plaza Nuremberg (2011), das art'otel amsterdam (2011) und das art'otel london hoxton (2012).

Park Plaza Hotels-Aktien sind zum Handel an der Londoner AIM Börse zugelassen.

Unsere Marken:

www.parkplaza.com
www.artotels.com

Unser Unternehmen:

www.parkplazahotels.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erst zum Ludwigsburger Barockweihnachtsmarkt

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Als traditionelles Restaurant und Hotel mit einem unschlagbaren Standort vor den Türen der Barockstadt Ludwigsburg und mit einem gemütlichen...

Singlereisen.de: Nepal für Singles – Voller Zauber & Magie!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Die Singlereise nach Nepal ist ein atemberaubendes Naturerlebnis voller Gegensätze. Das Land am Fuße des gigantischen Himalaya Gebirgsmassivs...

Eine Woche in Luosto

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das finnische Polarlichtdorf im Luosto Nationalpark ist perfekt auf das Erscheinen der Polarlichter vorbereitet. So ist in einigen Teilen des...

Disclaimer