Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64446

Neuer Porsche 911 vor erfolgreichem Start in Nordamerika

Modellwechsel bei den Carrera- und Targa-Modellen beeinträchtigt August-Verkäufe

(lifePR) (Stuttgart, ) Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, konnte im August in Nordamerika in einem schwierigen Marktumfeld 1.516 Fahrzeuge ausliefern; davon entfielen 1.404 Einheiten auf die USA und 112 Fahrzeuge auf Kanada. Der Rückgang um insgesamt 45 Prozent im Vorjahresvergleich entspricht den Erwartungen von Porsche und ist dem Modellwechsel bei den 911 Carrera- und Targa-Modellen geschuldet. Die Verkäufe der Baureihe 911 nahmen im August in Nordamerika lebenszyklusbedingt um 58 Prozent auf 366 Fahrzeuge ab. Verkaufsstart der neuen 911 Carrera-Modelle mit der verbrauchsreduzierenden Benzin-Direkteinspritzung und dem Porsche-Doppelkupplungsgetriebe ist in den USA und Kanada am 20. September 2008. Die vierradgetriebenen Versionen des 911 Carrera und der neue 911 Targa, die darüber hinaus über einen neuen, elektronisch gesteuerten Allradantrieb verfügen, sind ab 25. Oktober 2008 zu haben.

Im Berichtsmonat kam die Baureihe Cayenne in den USA und Kanada auf insgesamt 832 Auslieferungen, das waren neun Prozent weniger als im selben Monat des Vorjahres. Von der Boxster-Baureihe wurden im August 318 Fahrzeuge verkauft (minus 66 Prozent), davon entfielen insgesamt 130 Einheiten auf den Cayman und den Cayman S.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

T-L-I 2017 - Messe Kalkar transportiert Know-How

, Mobile & Verkehr, Wunderland Kalkar

Mit der Trans-Log-Intermodal (T-L-I 2017) veranstaltet das Messe- und Kongresszentrum Kalkar eine grenzüberschreitende Messe für die Dienstleistungen...

Rettungsgasse klar geregelt

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Bei einem Stau auf der Autobahn oder einer mehrspurigen Schnellstraße, ist meist irgendetwas passiert. Dann müssen Polizei und Rettungsdienste...

Kooperation mit CNIS

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Am 18. Dezember 2016 unterzeichnete Andre Seeck, Leiter der Abteilung Fahrzeugtechnik der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), eine Kooperationsvereinba­rung...

Disclaimer