Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63290

ADHS, Tic und Zwang im Spiegel von Gesellschaft und Forschung

(lifePR) (Lengerich, ) ADHS, Zwangsstörung und Tourette-Syndrom treten häufig kombiniert auf. Eine Tagung in der Medizinischen Hochschule Hannover bietet einen Überblick über Klinik, Pathologie und Therapie aller drei Erkrankungen. Experten aus Medizin, Psychologie und Selbsthilfeorganisationen informieren vom 9. bis 11. Oktober über aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis.

Am 9. Oktober stehen Vorträge zu "Klinik und Diagnostik" auf dem Programm, am 10. Oktober Vorträge, Symposien und Workshops zu "Ursachen", am 11. Oktober Vorträge, Symposien und Workshops zur "Therapie".

Die Tagungsbeiträge reflektieren die Krankheiten in ihren Gemeinsamkeiten und Besonderheiten zuzüglich Komorbiditäten; bei ADHS etwa wird über Essstörungen, Suchtentwicklung oder exzessive Mediennutzung berichtet. Schulische, soziale, juristische, finanzielle Probleme sind ein wesentlicher Gegenstand des Informationsangebots.

Professorin Dr. Kirsten Müller-Vahl lädt als Tagungspräsidentin TherapeutInnen ebenso wie Betroffene zur Teilnahme ein. Vollständiges Programm "Wider das Stigma - ADHS, Tic und Zwang im Spiegel von Gesellschaft und Forschung": www.tagung-mhh.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer