Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139912

Sonnenlicht im NRW-Forum:Eye see you von Olafur Eliasson

(lifePR) (Düsseldorf, ) In der Rotunde des NRW-Forum Kultur und Wirtschaft steht ab Mitte Januar eine Arbeit des international bekannten Künstlers Olafur Eliasson. Eine großzügige Leihgabe des Sammlers Christian Boros. Wir setzten damit die Installationen fort, die mit Nam June Paiks großer Arbeit begann und im letzten Jahr durch den Neon-Kronleuchter von Keith Sonnier fortgesetzt wurde.

Eliasson ist bekannt geworden durch große Installationen, die sich mit der Wahrnehmung von Natur, Wasser, Licht auseinandersetzen - seine letzte spektakuläre Aktion waren künstliche Wasserfälle in New York.

Für den 14. Januar 2010, 12:30 Uhr, laden wir zu einem Presse-Meeting. Wir freuen uns darauf, Sie oder Ihren Fotografen am 14. Januar im NRW-Forum zu sehen. Christian Boros wird anwesend sein.

Foto und Text finden Sie zum Download auch auf unserer Website: www.nrw-forum.de/presse

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer