Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130976

Mit Goethe auf den Brocken

Zwischen Grubenlicht und Gipfelsturm / NDR Info: Zwischen Hamburg und Haiti am 8.11.2009

(lifePR) (Wernigerode, ) Man schreibt das Jahr 1777: Johann Wolfgang von Goethe hat gerade seinen "Werther" veröffentlicht und durchschlagenden Erfolg. Als Minister ist er drauf und dran im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach zweiter Mann im Staate zu werden. Und doch befindet sich der junge Goethe in einer Lebenskrise. Er nimmt sich eine Auszeit und bricht zu seiner ersten Harzreise auf. In dem norddeutschen Mittelgebirge erhofft sich der Dichter, der Naturwissenschaftler und der Politiker Aufschluss über seinen weiteren Lebensweg. Noch heute sind die Spuren Goethes im Harz allgegenwärtig, sei es in der Baumannshöhle, in der Bergbau-Stadt Clausthal-Zellerfeld oder auf dem Brocken im Nationalpark Harz.

Die Sendung läuft auf NDR Info am kommenden Sonntag, 8.11. ab 9.30 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

23. Januar, 18 Uhr: "'Blue Growth' -Nachhaltigkeitsherausforderung für ein Kreuzfahrtunternehmen"

, Energie & Umwelt, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „’Blue Growth‘ -Nachhaltigkeitsherau­sforderung für ein Kreuzfahrtunternehme­n“ schließt die Hochschule Bremen am Montag, dem...

Erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit

, Energie & Umwelt, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Seit dem Spatenstich im April vergangenen Jahres hat sich beim Neubau der Kältezentrale einiges getan. Begleitend zu den Baumaßnahmen lobte das...

Ein Jahr Wildnis gratis im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Raus aus der Haustür, rein ins tierisch wilde Abenteuer: Mit der Jahreskarte können Besucher den Güstrower Wildpark-MV 365 Tage im Jahr erleben...

Disclaimer