Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131257

Arbeiten am Fernwärmenetz im Nürnberger Stadtteil Langwasser

Bitte Temperatur in den Wärmespeichern höher setzen!

(lifePR) (Nürnberg / UK, ks.sö, ) In der Nacht von Donnerstag, den 12. auf Freitag, den 13. November 2009, müssen an der Fernwärmeleitung in der Julius-Leber- Straße dringend erforderliche Arbeiten durchgeführt werden.

Aus diesem Grund wird die Fernwärmeversorgung am Donnerstag ab 20:00 Uhr im folgenden Bereich abgestellt:

- Bonhoefferstraße
- Buschingerstraße
- Delpstraße
- Doktor-Linnert-Ring
- Franz-Reichel-Ring
- Harnackstraße
- Julius-Leber-Straße
- Karl-Giermann-Straße
- Leuschnerstraße
- Reichweinstraße
- Schrammstaße
- Schulenburgstraße
- Stauffenbergstraße
- Victor-Huber-Straße.

Die Arbeiten werden etwa 5 Stunden dauern. Voraussichtlich ab 1:00 Uhr (Freitag, 13. November 2009) wird das Fernwärmenetz wieder mit heißem Wasser befüllt und die Kunden mit Fernwärme versorgt.

Lediglich in Teilen der Reichweinstraße werden die Arbeiten bis 6:00 Uhr morgens dauern. Dort wird die N-ERGIE Netz GmbH die Kunden über einen gesonderten Aushang im Haus informieren.

Alle Kunden werden gebeten, vor der Abschaltung die Raumheizung und den Warmwasserspeicher über die eingestellte Temperatur aufzuheizen, um nach dem Abschalten der Fernwärmeversorgung noch einen Wärmepuffer für den Donnerstagabend zu haben.

Die N-ERGIE Netz GmbH bittet alle Kunden um Verständnis für die unumgängliche Maßnahme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Seit Januar auf Sendung: dach-holz.tv

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Dach-holz.tv ist der neue Online-Sender für Zimmerer und Dachdecker. Mit einem wöchentlichen Nachrichtenmagazin informiert das Format ab sofort...

Studiengang Executive MBA Real Estate der Irebs Immobilienakademie führt Teilnehmer künftig nach Harvard, Reading und Singapur

, Bauen & Wohnen, IREBS Immobilienakademie GmbH

. • Irebs kooperiert mit drei internationalen Elite-Universitäten auf drei Kontinenten • Neu: Aufenthalt am Campus der Essec in Singapur • Neu:...

Auch bei schlechtem Wetter gute Aussichten auf die kommende Stromrechnung

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

Disclaimer