Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548842

Motel One eröffnet erstes Budget Design Hotel in Amsterdam

"Viel Design für wenig Geld" jetzt auch in den Niederlanden

(lifePR) (München, ) Die Reise geht weiter. Das erste Motel One in den Niederlanden hat seine Tore in bester Lage, gegenüber dem Messe- und Kongresszentrum RAI und nahe dem Amstelpark, geöffnet. Insgesamt zählt die Hotelgruppe nun 51 Häuser europaweit und präsentiert sich auch in Amsterdam mit modernem, einladendem Design und Zimmerpreisen ab 69 Euro.

Ob Rijksmuseum oder Grachtenfahrt, Amsterdam zieht Gäste magnetisch an. Ab sofort ist die niederländische Hauptstadt mit dem Motel One Amsterdam um eine Unterkunft mit 320 Zimmern und "viel Design für wenig Geld" reicher. Direkt gegenüber dem Messe- und Kongresszentrum RAI und nahe dem Amstelpark gelegen, bietet das Haus einen idealen Ausgangspunkt für Business- wie Städtereisende. Die unmittelbare Nähe zur Haltestelle "RAI" ermöglicht zudem die perfekte und schnelle Innenstadt-Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es ist der mittlerweile 51. Standort der Budget-Design-Hotelkette. "Mit unserem ersten Haus in den Niederlanden sind wir nun in sieben europäischen Ländern vertreten", freut sich Dieter Müller, CEO und Gründer von Motel One. Er verspricht: "Auch in Amsterdam dürfen unsere Gäste Motel One Design mit hochwertigen Materialien, einen günstigen Preis und natürlich freundlichen Service erwarten."

Eine Radtour durch die One Lounge

Wie in jedem Motel One wurde das Design des Hauses von lokalen Einflüssen inspiriert. Auf ein Auto kommen in den Niederlanden zwei Fahrräder und so schmücken die allgegenwärtigen Drahtesel auch die One Lounge. An der Wand im Frühstücksbereich schmiegen sich unterschiedlich große Räder ineinander und eine Kunstinstallation aus Fahrrädern dient als weiterer Raumteiler. Eine besondere Art der schriftlichen Kommunikation ermöglicht eine sich über zwei Etagen erstreckende Galerie von Gepäckträgern, die nicht nur künstlerischer Blickfang ist, sondern sich auch als Klemmboard für Nachrichten und Feedback der Gäste anbietet und dafür genutzt wird.

Ganzjährige Tulpensaison

Als weiteres Dekorationsmotiv dienen die berühmten Tulpen aus Amsterdam. Ein von Hand produziertes Blütenteppich-Unikat des spanischen Herstellers GAN verwandelt die One Lounge in ein Blumenmeer. In der begrünten Outdoor Lounge laden verspielte Sitzmöbel des italienischen Labels moroso zum Entspannen ein. Doch unabhängig von der Witterung genießen die Gäste die Natur auch im Inneren. Mundgeblasene Glaskugeln der Firma Bocci sind Blumentopf und Leuchte in einem, werden regelmäßig von einem Gärtner begrünt und hängen vor einer modernen Interpretation alter niederländischer Meister. Das Design wird von bunten Drehstühlen in Tulpenform, die sogenannten Swan-Sessel von Fritz Hasen, ergänzt.

Wohlfühlen mit Aussicht

Wie immer lassen auch die Zimmer keine Wünsche offen. Sie alle verfügen über raumbreite Fenster, bequeme Boxspringbetten, einen mobilen Schreibtisch mit kostenfreiem W-LAN Zugang, Sessel sowie Klimaanlage. Ein LOEWE-Flachbildfernseher, Leuchten des mehrfach ausgezeichneten Herstellers ARTEMIDE sowie hochwertige Materialien und Textilien im gesamten Zimmer setzen die passenden Akzente für die ideale Wohlfühlatmosphäre. Ein Spa auf kleinstem Raum finden Gäste im Badezimmer mit Waschtischarmaturen der Designmarke Dornbracht, einer Raindance Dusche von Hansgrohe, flauschigen Badehandtüchern in Luxus-Qualität und erfrischendem Bio-Zitrone-Duschgel.

Eckdaten des Motel One Amsterdam


Europaboulevard 23, 1079 PC Amsterdam
E-Mail: amsterdam@motel-one.com
Betreiber: Motel One
Zimmer: 320
Zimmerpreis: ab 69 Euro
Hotelmanager: Dennis van der Meer

Motel One

Das 2000 gegründete Unternehmen Motel One mit Sitz in München hat sich mit derzeit 51 Hotels und rund 14.150 Zimmern als Budget Design Hotelkette in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Belgien und Tschechien positioniert. Sowohl Gäste als auch Branchenkenner schätzen das Motel One Konzept "Viel Design für wenig Geld", das hohe Servicestandards, wertige Materialien und gutes Design an erstklassigen innerstädtischen Standorten bietet. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von 75 Prozent hat die mehrfach ausgezeichnete Hotelkette im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 256 Millionen Euro erwirtschaftet. In Österreich betreibt Motel One im Joint Venture mit der Verkehrsbüro Group aktuell sechs Hotels (4 Standorte in Wien, 2 in Salzburg). Weitere Informationen unter www.motel-one.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer