Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159872

Herbert Feuerstein kommt zur Monschau Klassik 2010

(lifePR) (Monschau, ) Der bekannte Entertainer und Kabarettist ist in der Operette "Die Fledermaus" in der Rolle des Gefängniswärters Frosch zu sehen

Die Monschau Klassik 2010 kann mit einem weiteren Höhepunkt aufwarten. Der bekannte Journalist, Kabarettist und Entertainer Herbert Feuerstein wird am Freitag, 27. August, um 20.30 Uhr in der Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauß den Gefängniswärter Frosch spielen.

Der bekannte Entertainer und Kabarettist Herbert Feuerstein, der dem breiten Publikum vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Harald Schmidt bei "Pssst ..." und "Schmidteinander" bekannt ist, freut sich schon auf sein Gastspiel in der Festspielstadt Monschau: "Ich bin sehr gerne in kleinen Städtchen - so lernt man Land und Leute am besten kennen."

Auch die einzigartige Kulisse der Monschauer Burg faszinierte Herbert Feuerstein auf Anhieb: "Das ist schon ein außergewöhnliches Ambiente". "Ich spiele den Frosch sehr gerne", sagt Feuerstein. Besonders gut gefalle ihm, dass man sich in der Rolle treu bleiben könne und der Schauspieler seine eigenen Interpretationen mit einbauen kann.

Wenn Sie Herbert Feuerstein in der Rolle des Gefängniswärters Frosch erleben möchten, dann sichern Sie sich frühzeitig Karten für das attraktive Festspielprogramm 2010.

Das Programm für 2010:

- Freitag, 20. August, 20.30 Uhr:
"La Bohème"
Oper von Giacomo Puccini

- Samstag, 21. August, 20.30 Uhr:
"Don Giovanni"
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

- Sonntag, 22. August, 16.00 Uhr:
"Im weißen Rößl"
Operette von Ralph Benatzky

- Dienstag, 24. August, 15.00 Uhr:
"Aschenputtel"
Kinderoper

- Donnerstag, 26. August, 20.30 Uhr:
"Hollywood-Broadway-Gala"

- Freitag, 27. August, 20.30 Uhr:
"Die Fledermaus"
Operette von Johann Strauß

- Samstag, 28. August, 20.30 Uhr:
"Der Freischütz"
Oper von Carl Maria von Weber

- Sonntag, 29. August, 16.00 Uhr:
Italienische Operngala

Kartenbestellung und Information:

Monschau-Touristik: Tel. 0 24 72 / 80 48 28 oder 0 24 72 / 80 48 0, www.monschau-klassik.de, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei Köln-Ticket, Tel. 0221/2801, www.koelnticket.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer