Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150047

Zukunft selbst gestalten: Morgen startet die Chance 2010!

Kompetente Ansprechpartner zu Aus- und Weiterbildung, Job- und Studienplatzsuche, Karrierewechsel und Existenzgründung in den Hessenhallen Gießen

(lifePR) (Gießen, ) Die Chance startet zum dritten Mal in der Messe Giessen, und das Messemotto ist aktueller denn je: "Zukunft selbst gestalten". Vom 5. bis zum 7. März 2010 stellen in den Gießener Hessenhallen über 100 Firmen, Hochschulen, Institutionen und Verbände ihr umfangreiches Spektrum an Bildungs-, Beratungs-, und Karriereangeboten vor. Schirmherr ist der Hessische Wirtschaftsminister Dieter Posch, der die Messe am Freitag, dem 7. März um 10.00 Uhr auch persönlich eröffnet.

Zukunftsorientierte Plattform

"Der Blick auf die demografische Entwicklung in unserem Land verrät, dass in naher Zukunft die Zahl qualifizierter Berufseinsteiger und Fachkräfte deutlich unter dem Bedarf der Wirtschaft liegen wird. Umso dringender ist es, sowohl frühzeitig Personal auszubilden als auch Fachkräfte an das Unternehmen zu binden. Und dazu biete die Chance eine zukunftsorientierte Plattform, um mit Partnern aus Bildung, Wirtschaft und Politik ins Gespräch zu kommen", so Roland Zwerenz, Geschäftsführer der Messe Giessen.

"Mit den Themen "Weiterbildung" sowie "Existenzgründung" hat die Chance zudem Angebote über die jugendliche Zielgruppe hinaus. Die kontinuierliche berufliche und persönliche Weiterbildung entsprechend der Marktanforderungen wird für Arbeitgeber und Arbeitnehmer immer wichtiger, viele nutzen auch die Krise als Chance zur Weiterbildung. Im Gründer-Café und auf Beratungsständen zeigt die Messe weitere Optionen für den Karrierestart auf, für alle, die die Selbstständigkeit als passende Option für Ihren Lebensweg erwägen."

Bildung, Beruf, Karriere in vier Hallen

Die Messebesucher können sich auf über 3000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über aktuelle Perspektiven, Trends und Möglichkeiten des Bildungs- und Arbeitsmarktes informieren. In den Hallen 3 und 4 richtet sich der Fokus auf die Bereiche Berufsorientierung und Ausbildung sowie regionale Unternehmen. Verschiedene Studienangebote von allgemeinen über private Hochschulen oder das duale Studium stehen im Mittelpunkt von Halle 5, und Halle 2 widmet sich dem Schwerpunkt Weiterbildung und Existenzgründung.

Zukunft Bildungs- und Gründerregion Mittelhessen

Das Chance-Angebot richtet sich an Schüler, Auszubildende, angehende Fachhochschüler und Studenten sowie Fachkräfte. Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien informieren über ihre Studienangebote und Perspektiven. Firmen, Unternehmen, private Bildungseinrichtungen sowie Vereine und Verbände nutzen die Messe, um neue und traditionelle Berufsbilder vorzustellen. Dabei werden aktuelle Angebote der Region Mittelhessen wie beispielsweise Ausbildungsberufe im Handwerk, der Zuliefererindustrie, der Metall- und Energiebranche aufgegriffen. Erstmals präsentiert sich auch das Gießener Stadttheater mit seinem vielseitigen Ausbildungsangebot und überrascht mit der großen Bandbreite verschiedenster Theaterberufe. Darüber hinaus beraten Experten zum einen über ihre berufsvorbereitenden Angebote, Betriebspraktika und Auslandsaufenthalte als auch zu ihren Fort- und Weiterbildungsangeboten, Mitarbeiterqualifizierungen und Umschulungen.

Faszination Nano-Technologie

Verblüffende Materialien, faszinierende Effekte und innovative Anwendungen: Die bundesweite Informationskampagne zur Nanotechnologie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung "nanoTruck - Hightech aus dem Nanokosmos" ist mit dem doppelstöckigen Ausstellungs- und Kommunikationszentrum nanoTruck am Freitag und Samstag 05./06.03.2010 erstmalig auf der Chance 2010 in Gießen zu Gast.

Im Rahmen der "Offenen Tür" kann im nanoTruck mit der Nanotechnologie auf Tuchfühlung gegangen werden und Zukunftstechnologie im Nanometerbereich im wahrsten Sinne des Wortes "begriffen" werden. Eine umfassende Exponatschau auf zwei Stockwerken, Filmvorführungen im "NanoKino" im Obergeschoss und täglich stattfindende "Jobtalks" über Wege in die und Karrierechancen in der Nanotechnologie.

Job- und Lehrstellenbörse

In einer Job- und Lehrstellenbörse können sich Interessenten über aktuelle Angebote von Aus- und Weiterbildungseinrichtungen sowie Unternehmen informieren und gleich ihre Bewerbungen an entsprechenden Messeständen abgeben.

Trainer-Treff im Weiterbildungsportal

Am Wochenende wird das Thema Weiterbildung groß geschrieben: Im Weiterbildungsportal der Qualifizierungsoffensive des Landkreis Gießen stehen Trainer persönlich Rede und Antwort und laden zu kurzen Talkrunden ein. Eine Diskussionsrunde mit Experten zum Thema des persönlichen und beruflichen Nutzens von Weiterbildung sowie Fördermöglichkeiten lockt am Messesamstag.

Gründer-Café

Hinreichende Qualifikationen sind auch bei der Existenzgründung Vorraussetzungen für das Gelingen. Ein Gründer-Café lädt am Messesonntag erstmals auf der Chance ein, mit jungen und erfolgreichen Existenzgründern ins Gespräch zu kommen. Experten der Wirtschaftsföderungen von Stadt und Kreis Gießen bieten zudem Unterstützung und Hilfe bei der Umsetzung eigener Geschäftsideen.

Fachprogramm

Im messebegleitenden Fachprogramm geben Experten in praxisnahen Fachvorträgen und Diskussionsrunden unter anderem Tipps zur richtigen Bewerbung, informieren zu Kriterien der Berufswahl sowie Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung.

Öffnungszeiten/Eintrittspreise

Die Chance 2010 ist vom 5. bis 7. März - am Freitag von 9 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr - geöffnet. Schüler sollten sich den Freitag vormerken. Hier bietet die Chance einen Schülertag an: Schulklassen, die sich auf der Chance-Homepage www.chance.messe-giessen.de registrieren lassen, bezahlen pro Person nur 1 Euro Eintritt. Die Tageskarte kostet 3 Euro. Schüler, Auszubildende, Studenten und Arbeitssuchende zahlen ermäßigte 2 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer