Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154633

Mannheimer Maimarkt: Kreativ, innovativ, engagiert

(lifePR) (Mannheim, ) Deutschlands größte Regionalmesse bietet vom 24. April bis zum 4. Mai Neues und Bewährtes für Alltag, Beruf und Freizeit, spannende Sonderschauen und ein buntes Programm für die ganze Familie

Wo gibt's Fahrrad-Elektromotoren zum Nachrüsten, Lederböden im Klick-System und einen Briefkasten, der per Funk meldet, wenn Sendungen eingeworfen werden? Wo kann man das Drechseln ausprobieren, sich am Duft der riesigen chinesischen Baumpfingstrosen erfreuen und in den herzhaften "Brauer-Knacker" der Fleischerinnung beißen? Wo treffen sich Kreative der Metropolregion, Unternehmen mit innovativen Zukunftstechnologien und engagierte Vereine und Verbände? Der Mannheimer Maimarkt steckt voller Ideen für Alltag, Beruf und Freizeit. Auf Deutschlands größter Regionalmesse zeigen 1.400 Aussteller elf Tage lang ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen. In 47 Hallen und auf dem großen Freigelände führen sie den Besuchern 20.000 verschiedene Produkte und Dienstleistungen vor und lassen sie ausprobieren, wie man die elektronische Zigarette zum Glühen und zum Dampfen bringt, wie man trotz Pollenflug sicher lüften kann und wie sich das Wasserbett für den Kopf - das Wasserkissen - anfühlt.

Fit und gesund: Bequemschuhe und Bettsysteme entlasten die Wirbelsäule, Sauna und Whirlpools helfen beim Entspannen. Wen das Fernweh packt, der findet Angebote vom Wochenendausflug in den Odenwald bis zur Fernreise auf die Galápagos-Inseln - und Reisemobile, die sich im Handumdrehen umbauen lassen. Im Haushalt sorgen Turbo-Küchenmaschinen mit Induktionskochfeld und Dampfgarereinsatz, Fensterwischer mit noch besserer Lippe und Küchen mit elektronisch betriebenen Flügeltüren, dass die Arbeit leicht von der Hand geht. Wer ein Haus bauen, modernisieren, einrichten oder energieeffizient machen will, kann sich bei zahlreichen Fachbetrieben beraten lassen: Sie bieten Baustoffe und Dämm-Materialien, innovative Verfahren zur Bautrockenlegung und Rohrsanierung, aber auch Nachfertigungen historischer Türen und wiederentdeckte Methoden wie Sumpfkalkputz gegen Schimmelbildung. Möbelanbieter fertigen passgenaue Einbauschränke, dekorative Raumteiler, Schlafzimmer aus Massivholz. In den Wohnhallen zeigen zahlreiche Beispiele, wie man sich mit Couchgarnituren, Designerteppichen und Soundsystemen ein behagliches Zuhause schaffen kann. Genießer kommen mit Käsespezialitäten, Krokodilfleisch und Haferdrinks auf ihre Kosten, Gartenfreunde finden Saatgut, Rasenmäher, Zäune und Platten - und zahlreiche Gartenmöbel, auf denen man die grüne Oase genießen kann. Gewerbetreibende schätzen die Auswahl an Profiwerkzeugen, Elektronik und Know-how und die Kontakte, die sie mit potentiellen Geschäftspartnern knüpfen können. Und was wäre ein Maimarkt-Bummel ohne die Modehallen, wo man Designerschmuck und Pelze, Maßhemden und trendige Schuhe, Taschen auch in ausgefallenen Formen und andere Accessoires anprobieren und drapieren kann?

Kreative Dienstleister und E-Mobility

Wie ideenreiche Köpfe zahlreiche Dienstleistungen hervorbringen, die Wirtschaft und Kommunikation beflügeln und einfach Spaß machen, kann man in der neuen Sonderschau "Kreativwirtschaft" in Halle 36 bewundern. Rund 50 Unternehmen und Einrichtungen aus Kunst, Mode, Musik, Medien und Design stellen sich an ihren Ständen und mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Talks, Infos und Geschäftsideen vor.

Elektromotoren sind der Antrieb der Zukunft, und die Strom-Zapfsäule liefert die Energie. In der futuristischen "Tankstelle" von RWE im Freigelände F11 können sich die Besucher über E-Mobility informieren, virtuelle Rennen fahren und Probefahrten vereinbaren.

Auf dem Handwerkermarkt kann man das Innenleben einer Bad-Installation sehen und gemeinsam mit Azubis mauern und Fliesen schneiden. In der Baden-Württemberg-Halle lernen Schulklassen in der Kochwerkstatt, Leckeres aus Obst, Gemüse, Milch & Co zuzubereiten. Infotainment mit bekannten Stars und regionalen Freizeitkünstlern gibt es in den Rundfunk- und Fernsehstudios, wo man mit dem Moderatorenteam einen Plausch halten kann, und im Festzelt. Die Metropolregion Rhein-Neckar zeigt sich unternehmungslustig und sportlich mit vielen Mitmach-Aktionen.

Feuerwehren und Rettungsdienste zeigen Rettungsübungen und erklären, wie sie sich und ihre Helfer auf vier Pfoten, die Rettungshunde, auf ihre vielfältigen Einsätze vorbereiten. Der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein v.m.K. gibt Tipps, was man tun kann, wenn die Augen schwächer werden, und zeigt Hilfsmittel für verschiedene Lebensbereiche. Einen "Italienurlaub auf dem Maimarkt" verspricht die Sonderschau "Casa Italia" mit Trendmode, Kultautos und Kulinarischem aus 10 Regionen Italiens. Die Friedhofsgärtner zeigen die Vielfalt ihrer Pflanzungen und beraten zur Vorsorge für Bestattung und Grabpflege. Nicht nur auf Instrumenten, sondern auch für die gute Sache wird im afrikanischen Dorf getrommelt: Am Infostand stellen gemeinnützige Organisationen ihre Afrika-Projekte vor. An den Ständen kann man sich mit Keramik und Kunsthandwerk eindecken und mit Couscous, Tee und Gewürzen verwöhnen lassen.

Stars auf zwei und vier Beinen

Tiere sind seit fast 400 Jahren untrennbar mit dem Maimarkt verbunden. In den Hallen 44 bis 47 wird gesummt, geflattert, gewiehert, gegackert und gemeckert: Hier können die Besucher die schönsten Zuchttiere aus nächster Nähe bewundern. Bei den Tierschauen auf dem Turnierplatz erfahren sie, was die Tiere leisten und worauf es bei der Zucht ankommt. Tipps für die Tierhaltung gibt ein Tierarzt vom 24. bis 26. April.

Das Maimarkt-Turnier bringt Pferdesport der Extraklasse und Spannung pur. Vom 30.4. bis 4.5. können die Besucher Nachwuchsreiter und internationale Stars bei 40 Spring- und Dressurprüfungen erleben. Am 24.4. können sich die Besucher ab 14 Uhr beim Schnupperreiten auf dem Turnierplatz selbst in den Sattel schwingen.

Bunte Spielewelt

Drachenburg, Feuerwehr und Zoo an Spieltischen erleben und beim Bewegungsdomino in Schwung kommen: Ravensburger und Playmobil laden Kinder von 2-12 Jahren in Halle 16 ein. Dort dürfen sie mit Wasser malen, in Büchern schmökern und Spiele ausprobieren. Beim Verein "Mehr Zeit für Kinder" haben Eltern und Kinder Spaß an Bewegung und beim Schminken. An den Ständen gibt es Waveboards, Jojos, Kuscheltiere, ferngesteuerte Helikopter, Malstifte und Kinderkleidung, in Halle 10 Bausteine, Schreib- und Bastelmaterialien.

Der Mannheimer Maimarkt ist vom 24. April bis 4. Mai täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Einsatz für FEUERWEHRMANN SAM in der Commerzbank-Arena Frankfurt

, Freizeit & Hobby, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Am 27. Mai 2017 heißt es in der Commerzbank-Arena Frankfurt "Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann"! Der beliebte Kinderheld...

Wer feiert schon am Freitag Bescherung?

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Endet das Jahr genauso gut wie es angefangen hat? Wer den Eurojackpot knackt, kann schon zwei Wochen vor Weihnachten Bescherung feiern. Rund...

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Disclaimer