Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544474

Israel: Architektur zwischen Moderne, Europa und Orient

(lifePR) (Leipzig, ) Seit Abschluss der ausführlichen Renovierung von Tel Aviv in 2003 zählt die "Weiße Stadt am Meer" zum UNESCO-Weltkulturerbe. LuxuryEstate.com stellt die Besonderheiten der israelischen Architektur vor.

Die Innenstadt Tel Avivs ist in besonderer Weise durch den Bauhausstil von Erich Mendelsohn und Le Courbusier geprägt. In ihr und rund um die Metropole vereinen sich Einflüsse aus Mittelmehr, Orient und Moderne. Denn ein rein europäischer Stil konnte sich in dem in Nahost liegenden Land natürlich nicht durchsetzen. Das Ergebnis ist ein ganz eigener Stil, mit hellem Putz und kleinen Fenstern, der von den geografischen und kulturellen Einflüssen eines klassischen Migrations-Landes geprägt ist. LuxuryEstate.com (www.luxuryestate.com) hat das zum Anlass genommen, die verschiedenen Immobilien auf seinem Portal mit ihren Eigenheiten vorzustellen.

20er Bauhaus im Zentrum Tel Avivs

In Neve Tzedek, dem Szenebezirk Tel Avivs, wird eine Eigentumswohnung zum Verkauf angeboten, die man so auch in Berlin treffen könnte. Das Gebäude wurde im klassischen Bauhausstil der 20er Jahre errichtet, den man als Unwissender nicht in Israel erwarten würde. Runde Formen, sachlich rechteckige Fenster mit schattenspendenden Elementen und Übereckbalkons - die glattweiß verputzte Fassade erinnert an den Einsteinturm in Potsdam. Der Käufer dieser Wohnung erhält für rund 2,6 Millionen Euro 140 Quadratmeter Wohnfläche und einen holzbeplankten und mit Olivenbäumen bepflanzten Hinterhof.

Tempelatmosphäre in Jerusalem

Die Natursteinmauern dieses Einfamilienhauses erinnern an eine frühchristliche Tempelanlage und sorgen in dem warmen Klima Jerusalems aber mit Sicherheit für eine angenehme Raumtemperatur. Kleine Fenster mit Läden und hohe Räume mit Säulen und Gewölbedecken sorgen auf 219 Quadratmetern für ein Wohngefühl, das einzigartig ist. Für rund 1,6 Millionen Euro erhält der Käufer ein Haus, in dem zuvor ein berühmter Schriftsteller gewohnt hat - über den Namen schweigt sich die Agentur jedoch aus.

Orientalische Neogotik in Haifa

Einen majestätischen Meerblick mit einem orientalisch gefliesten Pool, neogotischen Säulen und drei hochgewachsenen Palmen bietet die Villa in Haifa. Der Baustil spiegelt wieder, dass sich in diesem Gebäude das Leben zu einem Großteil im Außenbereich abspielt. Das belegt der mit Vasen, Zypressen, Kräutern und Brunnenanlage dekorierte Innenhof, der Schatten spendet und zum Verweilen in der Mittagshitze einlädt. Die großzügigen und mit Sandstein sowie Terrakottaböden ausgestatteten Innenräume erinnern an eine Spa-Anlage der Extraklasse. Für rund 6,7 Millionen Euro fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt.

Wasser und Licht in Tel Aviv

Wasser und Licht spielen eine herausgehobene Rolle in Israel. Die Glasfensterfront der mehrstöckigen Foyer-Halle des Luxus-Apartmentkomplexes in der Wohnanlage "Savyoney Ramat Aviv" wird mit Jalousien vor übermäßiger Sonneneinstrahlung geschützt. Über der großzügigen Schwimmhalle, die den Eigentümern zur Verfügung steht befindet sich eine enorme Glaskuppel, die den gesamten Raum mit Tageslicht flutet. Neben einem 230 Quadratmeter großen Apartment mit Balkon kauft man für rund 2,1 Millionen Euro auch einen 190 Quadratmeter großen Garten mit 15 unterschiedlichen Obstbäumen.

In der "Sea One"-Wohnanlage gibt es keine überdachte Schwimmhalle, dafür aber einen Infinity-Pool auf einem Wolkenkratzer. Unter freiem Himmel kann der Besitzer eines zwischen 5 bis 6 Millionen teuren Apartments so zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Panoramabad nehmen.

LuxuryEstate.com

Auf dem internationalen Immobilienmarktplatz LuxuryEstate.com kaufen und verkaufen über 8.500 Immobilienagenturen insgesamt mehr als 185.000 Luxusimmobilien in 95 Ländern der Welt. LuxuryEstate.com vereint damit die größte Anzahl von Luxusimmobilienagenturen, die gleichzeitig auf einer einzelnen Webseite arbeiten. Das Portal wählt und listet die besten Luxus-Immobilien auf dem Markt. Das Unternehmensziel ist es, mit Hilfe einer einfachen und intuitiven Bedienoberfläche und in 13 unterschiedlichen Sprachen die besten Immobilien anzubieten. Interessenten finden so in kürzester Zeit weltweit außergewöhnliche Immobilien und Luxus-Häuser namhafter Eigentümer, klassische Residenzen, einzigartige Schlösser und Landhäuser. Mit LuxuryEstate.com verlassen sich Kunden auf einen treuen und unabhängigen Makler.

www.LuxuryEstate.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer