Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61668

Fünf Jahre Stiftungsprofessur Existenzgründung an der Leuphana Universität Lüneburg

(lifePR) (Lüneburg, ) Niedersachsens Wirtschaftsminister Walter Hirche wird am morgigen Mittwoch zu einer Feierstunde der Stiftungsprofessur Existenzgründung an die Leuphana Universität Lüneburg kommen. Gemeinsam mit ihm und den Stiftern wird Professor Dr. Reinhardt Schulte, der im Jahr 2002 auf die Professur berufen worden war, auf die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre zurückblicken. Professor Schulte und seinem Team ist es gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen verschiedener Disziplinen gelungen, die Leuphana Universität Lüneburg in der Spitzengruppe der gründungsfreundlichsten Hochschulen Deutschlands zu etablieren.

Die Stiftungsprofessur Existenzgründung war im September 2002 an der Leuphana Universität Lüneburg eingerichtet worden. Unter maßgeblicher Beteiligung der Sparkasse Lüneburg als Hauptstifterin finanzierten Unternehmen des IHK-Bezirks Lüneburg-Wolfsburg und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft für einen Zeitraum von fünf Jahren die Ausstattung dieses Lehrstuhls. Darüber hinaus stellte das Land Niedersachsen die Professur sowie zusätzliche Mittel zur Erstausstattung zur Verfügung. Seit dem Jahr 2007 wird die Professur aus den Mitteln der Universität weiterfinanziert.

Hinweis für die Redaktionen:

Die Feierstunde am 20. August 2008 beginnt um 16 Uhr in der Mensa der Leuphana Universität Lüneburg, Campus Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg. Bitte geben Sie uns eine kurze Nachricht, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

Programmablauf:
16 Uhr
Grußwort des Präsidenten der Leuphana Universität, Prof. (HSG) Dr. Sascha Spoun
Begrüßung und Rückblick durch Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Reinhard Schulte
Grußwort Walter Hirche, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Impressionen aus fünf Jahren Lehrstuhlarbeit

17 Uhr
Stehempfang mit kleinem Imbiß und Erfrischungen

18 Uhr
Ende der Veranstaltung

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer