Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131857

Bayer Leverkusen bleibt Spitzenreiter: 4:0 gegen Frankfurt

(lifePR) (Waldstetten, ) Mit einer Gala-Vorstellung bleibt Bayer 04 Leverkusen Spitzenreiter und dem Vereinsrekord mit 14 Bundesliga-Spielen in Folge ohne Niederlage auf der Spur.

Vor 30.000 Zuschauern in der BayArena zeigten die Leverkusener vor allem in der ersten Hälfte phantastischen Offensiv-Fußball. Stefan Kießling (2.), Stefan Reinartz (6.) und Toni Kross (11.) schraubten das Ergebnis mit dem Blitzstart auf 3:0. Den Schlusspunkt setzte Lars Bender vier Minuten nach seiner Einwechslung in der 86. Minute. Bei allen drei Toren war die LEICHT-Bande in bester Platzierung hinter dem Tor sichtbar und hatten somit eine sehr gute Fernsehpräsenz. Bayer Leverkusen bleibt damit weiterhin ungeschlagen und konnte nach zuletzt drei Unentschieden wieder einen Dreier einfahren.

Am 22. November stehen die Leverkusener in der 13. Bundesliga- Begegnung dem Tabellenachten, den Bayern, gegenüber. Auch hier ist wieder ein hochkarätiges, packendes Spiel zu erwarten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Afterwork-Wanderungen 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nach einem langen Tag wächst der Drang einfach mal raus zu kommen, die Sonne zu genießen und sich an der frischen Luft zu bewegen. Vor diesem...

Brockentouren 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Er ragt heraus und ist bei guter Wetterlage aus unterschiedlichen Richtungen sichtbar, der Brocken. Eine Tour lohnt sich zu jeder Jahreszeit...

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Disclaimer