Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67646

Le Telfair Golf & Spa Resort: Innovative Ideen für Genießer

(lifePR) (Mauritius/München, ) Er war ein Mann der ersten Stunde und somit maßgeblich am gastronomischen Konzept des Le Telfair Golf & Spa Resorts beteiligt. Kurt E. Schmid, General Manager des Le Telfair Golf & Spa Resort, freut sich, denn jetzt ist Dominique Blais zurück: Als neuer Food & Beverage Director bringt er weitere, innovative Ideen mit, die das Luxusresort im Süden der Insel für Genießer und Gourmets noch attraktiver machen und die ebenso vielseitig und multikulturell sind wie die Insel selbst.

Starkoch Dominique Blais sammelte nach seiner Ausbildung in Frankreich Erfahrungen in der 5 Sterne Hotellerie in England, Ägypten, in China und auf den Philippinen, darunter in so renommierten Hotels wie dem Westin Stanford in Singapur oder dem Ritz in London.

Auf Mauritius im Le Telfair Golf & Spa Resort sieht er jetzt die Möglichkeit, neue Konzepte umzusetzen und die fünf Restaurants für die Gäste noch abwechslungsreicher so machen als bisher. So wird es im Hauptrestaurant Annabella's abgetrennte Nischen geben, die die Möglichkeit für intime Dinner ebenso bieten wie für geselliges Beisammensein einer kleinen Gruppe. Im neuen italienischen Restaurant Senso mit Showküche und Chef's Table soll mediterrane Küche mit frischesten Zutaten auf höchstem Menü serviert werden.

Back to the roots - zurück zu den Ursprüngen ist das neue Motto im Gourmet Restaurant Le Chateau de Bel Ombre, das direkt am Golfplatz im ehemaligen Herrenhaus von Annabella und Charles Telfair untergebracht ist. Anstelle von klassischer französischer Küche werden in diesem kolonialen Ambiente in Zukunft Gerichte serviert, die durch ihre Vielfältigkeit mit kreolischen, europäischen, asiatischen und orientalischen Einflüssen faszinieren.

Weitere Pläne sehen vor, im am Strand gelegenen Gin'ja künftig auch "Balanced Cuisine" mit bestens ausbalancierter Vitalkost in Ergänzung zum renommierten Six Senses Spa Programm anzubieten.

Kochklassen werden weiterhin an originellen Schauplätzen im Hotel mit besonderem Ambiente stattfinden - sei es am Strand oder im weitläufigen Garten des Resorts. Die Fisherman's Wharf wird ein Treffpunkt für alle sein, die die Schätze des Meeres direkt bei den ankommenden Fischern begutachten und für ihr Essen auswählen wollen.

Dominique Blais kann sich auf eine erstklassige Mannschaft verlassen: Zum kreativen Koch-Team des neuen Food & Beverage Directors gehören der Executive Chef Enrico Rodati, der als weit gereister Gourmet Spezialist die Menüs "Flavours of the World" im Le Telfair Golf & Spa Resort zu einem großen Erfolg bei den Gästen machte, der Japaner Hiro San, der im Gin'ja asiatische Akzente setzt sowie Chef Carl Kheeroo der das Fine Dining Restaurant Le Château de Bel Ombre mit seinen klassisch-kreativen, kreolisch inspirierten Dinner Menüs zu einem gastronomischen Hot Spot auf Mauritius macht.

Le Telfair Golf & Spa Resort

Das Le Telfair Golf & Spa Resort mit 158 Zimmern und Suiten, 18-Loch-Championship Golfkurs und Six Senses Spa liegt in Bel Ombre an der Südküste von Mauritius, ca. 35 km vom Flughafen und 40 km von der Hauptstadt Port Louis entfernt. Es wurde im Dezember 2004 von Indigo Hotel & Resorts LTD Mauritius eröffnet. Die Gruppe besitzt auf Mauritius noch die Hotels Labourdonnais Waterfront Hotel und Le Suffren Hotel & Marina in Port Louis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Heute sieht xanthurus ROT

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Es wird eingepackt, kontrolliert und mit UPS sicher und schnell auf den Weg gebracht, denn noch vor den Festtagen wünschen sich Kunden aufgefüllte...

Tipps für ein stressfreies Weihnachtsessen

, Essen & Trinken, UBIT GmbH & Co. KG

Gerade die ruhigste Zeit des Jahres, die Weihnachtszeit, wird allzu oft als hektisch und stressig erlebt. Die Geschenke sind besorgt, der Christbaum...

xanthurus konsolidiert seinen Online-Auftritt

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Die neue Designsprache bei Deutschlands beliebten Wein-Online-Kaufhaus sorgt für eine aufmerksamkeitsstark­e Blocksprache in Bildern und Text,...

Disclaimer