Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155947

250 NÖ Wasserwirtschaftsprojekte bewilligt

PERNKOPF: Sicherung von hunderten Arbeitsplätzen

(lifePR) (St.Pölten, ) Bei der Kommissionssitzung Wasserwirtschaft des Bundes wurden heute für Niederösterreich mehr als 250 Projekte bewilligt. Für rund 60 Wasserversorgungsanlagen sind Förderungsmittel in der Höhe von € 2 Mio. freigegeben worden. Damit wird ein Bauvolumen von € 11 Mio. ausgelöst. Für 100 Anlagen im Bereich der Abwasserbeseitigung wurden Förderungen in der Höhe von € 13 Mio. bewilligt. Dies bedeutet ein Investitionsvolumen von € 41. Mio.

"Mit den Genehmigungen werden im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft an die 800 Arbeitsplätze gesichert, wodurch in der derzeitigen Wirtschaftssituation ein wesentlicher Impuls für die Bauwirtschaft in Niederösterreich gesetzt wird. Weiters wurden für ca. 100 errichtete Einzelanlagen im Wasser- und Abwasserbereich Pauschalförderungen in der Höhe von € 400.000,- an die einzelnen Fördernehmer zugesagt, mit denen Gesamtinvestitionen von € 1,1 Mio. ausgelöst werden. Diese Maßnahmen erfolgen vor allem im ländlichen Raum und stellen eine nachhältige Sicherung von Infrastrukturmaßnahmen in diesem Bereich dar", betont Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

DWS Top Dividende LD (DE0009848119)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer