Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130861

Milka feiert die "Schätze der Weihnachtstraditionen"

Winterliches Theaterstück mit Stefano Bernardin

(lifePR) (Wien, ) Was wäre die Adventzeit ohne traditionelle Lieder, den Duft von frisch gebackenen Keksen und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest? Keine andere Zeit verbreitet solch einen Zauber wie Weihnachten. Kinder halten mit roten Wangen Ausschau nach dem Nikolo und schreiben Briefe mit ihren Wünschen. Für den Großteil der Österreicher darf das heimische Brauchtum in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Um diese Werte hochzuhalten, setzt Milka auch heuer die erfolgreiche Aktion "Schätze der Weihnachtstraditionen" fort. Gemeinsam mit dem bekannten Schauspieler Stefano Bernardin ermöglicht Milka 25 Kindern am 21. November einen ganz besonderen Tag im Kunsthistorischen Museum Wien. Nach einer exklusiven Führung durch das Museum und einer Reise zu den weihnachtlich-winterliches Schätzen der Bildenden Kunst, dürfen die Kinder gemeinsam ein Bild auswählen und auf dessen Basis ein Theaterstück mit Stefano Bernardin einstudieren. Zusätzliches Highlight: Das Theaterstück wird am 4. und 5. Dezember beim Milka Weihnachtstruck vor dem Burgtheater in Wien aufgeführt.

Auf den Spuren der Tradition Milka steht seit jeher für Tradition. Mit der Aktion "Schätze der Weihnachtstraditionen", die Milka 2007 ins Leben rief, möchte die beliebte Schokoladenmarke Kindern den ursprünglichen Sinn von Weihnachten näher bringen und sie auf die Ursprünge der Weihnachtstraditionen aufmerksam machen. "Singen, basteln und spielen in der Gruppe - es ist wichtig, dass wir diese Brauchtümer an unsere Kinder weitergeben. Nur so kann die Weihnachtstradition und der Zauber der Adventszeit auch in Zukunft fortbestehen", so Andreas Kutil, Geschäftsführer Vertrieb Schokolade und Kekse Kraft Foods Österreich.

Schatzsuche im Kunsthistorischen Museum Wien Der Ursprung von Weihnachten hat in unserer hektischen Zeit leider nicht immer den Stellenwert, den dieses Fest verdient. Weihnachtsgeschichten und -lieder sowie zahlreiche Bilder bekannter Maler erinnern an die Wurzeln des Weihnachtsfestes; mit der heurigen Suche nach den "Schätzen der Weihnachtstraditionen" im Kunsthistorischen Museum möchte Milka Kinder dazu anregen, sich die Ursprünge von Weihnachten wieder bewusster zu machen.

Während in den vergangenen Jahren Harald Prünster und Sandra Pires mit einer Kinder-Gruppe in der Österreichischen Nationalbibliothek nach alten Weihnachtsgedichten und Adventliedern gestöbert haben, macht sich heuer Stefano Bernardin im Kunsthistorischen Museum mit Kids auf die Suche nach einem weihnachtlich-winterliches Bild, auf dessen Basis sie ein Theaterstück entwerfen und danach einstudieren. Zur Freude der Eltern der teilnehmenden Kids findet die Generalprobe im Anschluss im Bassanosaal des Museums statt. Die Live-Auftritte sind dann am 4. und 5. Dezember jeweils beim Milka Weihnachtstruck vor dem Wiener Burgtheater.

Rasch bewerben und mitspielen!

Kinder zwischen 8 und 14 Jahren, die gerne Theater spielen, Tipps von einem echten Schauspiel-Profi möchten und Weihnachten gar nicht mehr erwarten können, sind herzlich eingeladen, sich unter milka@trimedia.at unter dem Hinweis "Milka-Schatzsuche" für den Tag im Kunsthistorischen Museum zu bewerben. Die insgesamt 25 Gewinner starten dann am 21. November gemeinsam mit Stefano Bernardin mit einer exklusiven Führung durch das Museum, gefolgt von der Bildauswahl und Theaterprobe.

Adventstimmung beim Milka Weihnachtstruck In dieser ganz besonderen Zeit der Vorfreude kommt der Milka Weihnachtstruck auch heuer wieder nach Wien: Am 4. und 5. Dezember macht er jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr neben dem Wiener Burgtheater gegenüber des "Wiener Adventzaubers" Halt. Besonderes Highlight an beiden Tagen ist die Aufführung des weihnachtlich-winterliches Theaterstücks gemeinsam mit Stefano Bernardin auf der Bühne des Milka Weihnachtstrucks jeweils um 16:00 Uhr. Auf schauspielbegeisterte Kids aus dem Publikum warten noch zahlreiche Nebenrollen.

Weitere Informationen auch unter www.milka.at.

Kraft Foods Österreich GmbH

Kraft Foods ist mit einem Umsatz von rund 42 Milliarden US$ im Jahr 2008 der weltweit zweitgrößte Lebensmittelhersteller. Mit einer vielfältigen Produktpalette erfüllt das Unternehmen bereits seit über einem Jahrhundert erfolgreich Konsumentenwünsche. In rund 180 Produktionsstätten werden starke Marken wie Jacobs und Mastro Lorenzo Kaffee, das Heißgetränke-System Tassimo, Milka, Suchard, Toblerone, Mirabell und Côte d'Or Schokolade sowie Philadelphia Frischkäse in bester Qualität für mehr als 150 Länder hergestellt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört Kraft Foods zu den führenden Herstellern in den Kategorien Kaffee, Schokolade und Käseprodukte. Kraft Foods (NYSE: KFT) ist im Dow-Jones-Index und Standard and Poor's 500 Index vertreten sowie im Dow Jones Sustainability Index und Ethibel Sustainability Index gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.kraftfoodscompany.com und www.kraftfoods.at.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

386.750 Kinder freuen sich über „Weihnachten im Schuhkarton®“

, Familie & Kind, Geschenke der Hoffnung e. V.

Pünktlich zum Nikolaustag steht die vorläufige Gesamtzahl der Kinder fest, die dieses Jahr durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“...

Benefizkonzert für Brot für die Welt am 3. Advent

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg, Landesstelle Brot für die Welt, lädt zum festlichen Benefizkonzert des Stuttgarter Kammerorchesters für Brot...

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

Disclaimer