Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133874

Neseli Hayat - Das fröhliche Leben des Riza Senyurt oder was ein türkischer Weihnachtsmann unter "Ho ho ho" versteht

(lifePR) (Stuttgart, ) Nach fast drei Jahren Filmpause kehrt Yilmaz Erdogan, einer der bekanntesten türkischen Schauspieler und Regisseure mit seinem neuen Kinofilm auf die Leinwand zurück. Am 27.11.2009 findet im Berliner Karli Kino die Filmgala seiner neuen Komödie Neseli Hayat "Das fröhliche Leben des Riza Senyurt" statt.

Riza Senyurt hat es nicht einfach im Leben. Fernab von dem glitzernden Leben in Istanbul kämpft er täglich darum, seine Familie durchzubringen. Als er auch noch den Job als Maskottchen für einen bekannten türkischen Fußball-Club verliert, kommt ihm das Angebot als Weihnachtsmann in einem der größten Einkaufszentren in Istanbul gerade recht. Doch: Wer ist der Weihnachtsmann? Was bedeutet er? Warum sagt er immer "ho ho ho"? Yilmaz Erdogan zeigt in diesem unterhaltsamen bis melancholischen Film, was passiert, wenn der Weihnachtsmann eine anatolische Seele bekommt.

BKM Film möchte Sie herzlich einladen, die Deutschlandpremiere von Neseli Hayat im Beisein von Hauptdarsteller und Regisseur Yilmaz Erdogan zu erleben. Auf der anschließenden Pressekonferenz werden Yilmaz Erdogan und andere Darsteller des Films Ihre Fragen beantworten.

Ort:
Karli KinoCenter in den Neukölln Arkaden
Karl-Marx-Straße 66
12043 Berlin

Einlass: ab 19Uhr
Beginn: ab 20Uhr
Pressekonferenz im Anschluss der Filmvorführung (um ca. 22:30 Uhr)

BKM Film / Yilmaz Erdogan

BKM Film wurde 1994 von Necati Akpinar und Yilmaz Erdogan gegründet und zählt heute zu den führenden Konzert - und Theaterveranstaltern sowie Filmproduktionsfirmen in der Türkei. Yilmaz Erdogan ist einer der erfolgreichsten Theater - Filmschauspieler der Türkei. Er schreibt Drehbücher und führt auch Regie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Filmhistoriker Naum Kleiman erhält Bremer Filmpreis 2017 der "GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in Bremen

, Kunst & Kultur, Die Sparkasse Bremen AG

Der russische Filmforscher Naum Kleiman ist am 19. Januar abends mit dem Bremer Filmpreis 2017 der „GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in...

"Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)" von John von Düffel - Premiere am 21. Jan. im Großen Haus

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

. Theater Heilbronn Premiere am 21. Januar 2017, 19.30 Uhr, Großes Haus »Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)« (UA) Schauspiel von John...

Disclaimer