Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153574

Trendsetter am Nil

Kempinski Nile Hotel bringt Design, Charme und Boutique-Flair nach Kairo STROMBERGER PR übernimmt PR-Kampagne

(lifePR) (München/Kairo, ) Eine Stil-Ikone im Land der Pharaonen: Mit dem Kempinski Nile Hotel erhält Kairo seine erste Designadresse in Traumlage zwischen Nilufer und dem idyllischen Stadtteil Garden City. Unter den wachsamen Augen des französischen Interior- Profis Pierre-Yves Rochon wurde hier ein bereits bestehendes Hotel in das völlig neu gestaltete Kempinski Nile Hotel umgewandelt. Im Juni 2010 öffnet das virtuos inszenierte Boutique-Hotel seine Tore, empfängt seine Gäste mit 137 geschmackvoll eingerichteten Zimmern und 54 luxuriösen Suiten sowie einem atemberaubenden Blick auf den Nil. Zur Eröffnung offeriert das Hotel einen Einführungspreis von 200 Euro im Doppelzimmer und 470 Euro in den Suiten, ausgenommen der Imperial Suite. Das Arrangement versteht sich inklusive Frühstück und ist gültig bis Ende August 2010. Für Buchungen steht die Reservierungsnummer +20-2-2798 0000 sowie die E-Mail-Adresse reservations.cairo@kempinski.com zur Verfügung. Weitere Informationen finden sich unter www.kempinski.com/de/cairo.

Eine Mischung aus europäischem Design, ägyptischer Kunst und legerem Lifestyle kennzeichnet das Hotel und bildet den Kontrast zur hektischen Millionenstadt Kairo. Unter der deutschen Leitung von General Manager Axel Ludwig steht das Kempinski Nile Hotel für ein besonderes Wohnerlebnis: apart, exklusiv, persönlich. Für die Gestaltung des Hauses zeichnet Stararchitekt Pierre-Yves Rochon verantwortlich, der schon das Four Seasons Hotel George V in Paris, das Four Seasons Hotel des Bergues in Genf, das Hotel Hermitage in Monte Carlo und das Baur au Lac in Zürich mit seiner unverwechselbaren Handschrift gestaltete. Persönlicher, diskreter Butler-Service, Minibar und Wireless Internetzugang sind im Übernachtungspreis inklusive. Zum Wohlfühlen lädt das Spa des Hotels ein. Vier elegante Behandlungsräume, Whirlpools, Saunen, Dampfbad und ein Pool auf dem Dach mit herrlichem Nil-Blick bieten Entspannung pur.

Die gastronomische Leitung des Kempinski Nile Hotel obliegt Küchenchef Holger Jackisch. Der deutsche Spitzenkoch stellte bereits bei renommierten Adressen wie The Ritz-Carlton Hotel in Bahrain, im Jumeirah in Dubai oder im The Savoy Hotel in London sein Können unter Beweis. Im Kempinski Nile Hotel verwöhnt er seine Gäste mit höchster Kochkunst, die ganz ohne Speisekarte auskommt: Die Gerichte werden direkt nach individuellem Wunsch und marktfrischem Angebot des Tages zubereitet. Osmanische Gaumenschmeichler und Spezialitäten führen die Gäste auch auf Streifzüge durch die kulinarische Welt von 1001 Nacht. Anstelle einer gewöhnlichen Lobby befindet sich im Herzen des Hotels eine Chocolate-Lounge voll süßen Verführungen aus Schokolade, mit frisch gebrühtem Tee, heißer Schokolade und duftendem Kaffee. Die Dachterrasse ist das spektakuläre Highlight des Hotels: Am Tag ein entspannender Pool, verwandelt sich die Terrasse nach Sonnenuntergang in einen trendigen Treffpunkt mit angesagten DJs und dem einzigartigen Flair der Nil-Metropole.

Kairo, die größte Stadt auf dem afrikanischen Kontinent, begeistert mit vielen Facetten: Exotik, Antike, Moderne. An wenigen Orten zeigt das Land der Pharaonen so eindrucksvoll, wie es den antiken Ursprung mit der Neuzeit in Einklang bringt. Das Kempinski Nile Hotel lockt mit seiner exponierter Lage die Spuren des alten und des neuen Ägyptens zu entdecken. "Kairo ist eine Destination, die uns schon seit Langem interessiert. Mit dem neuen Prestigeobjekt direkt am Ufer des Nils bereichert Kempinski diese aufregende Stadt mit einem eleganten Designhotel und europäischer Hoteltradition", so Reto Wittwer, CEO und Präsident der Kempinski Hotels & Resorts. Das Kempinski Nile Hotel in Kairo ist mit führenden Fluggesellschaften, wie beispielsweise Egypt Air, Lufthansa oder Air Berlin, von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Clever reisen! - Blitztest: Ryanair Holidays bis zu 642 Euro teurer als TUI & Co

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Was wird geboten? Schwerpunktziele sind die Kanaren, Mittelmeer und europäische Städtereisen. Die Angebote werden in Kooperation mit dem spanischen...

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach "wegbaden"

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für...

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Disclaimer