Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545678

Förderverein zeigt Erdgeschoss vom Fünfknopfturm

(lifePR) (Kaufbeuren, ) Der Förderverein Fünfknopfturm öffnet zum Tänzelfest das Erdgeschoss des Fünfknopfturms. Am Lagerleben-Freitag (10. Juli 2015) stehen der Vorsitzende Klaus Müller und die langjährige Bewohnerin Heidi Kunstmann von 19:00 bis 21:00 Uhr für Fragen rund um den Turm zur Verfügung. Es steht nur das Erdgeschoss offen. Eine Turmbegehung ist nicht möglich.

Der Fünfknopfturm ist das Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren. Der Turm wurde um 1420 errichtet, ist Teil der ehemaligen Stadtbefestigung und diente für Jahrhunderte als Feuerwachturm. Der Turm war lange bewohnt. Nun will der Förderverein Fünfknopfturm den Turm für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Im Internet informiert der Verein unter www.fuenfknopfturm.de über seine Arbeit und seine Ziele.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortrag: Julian Nida-Rümelin "Kunst und Kommunikation"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Julian Nida-Rümelin, ehemaliger Kulturstaatsminister­, ist am Donnerstag, den 19.01., prominenter Gast der Muthesius Kunsthochschule. Er wird...

Uraufführung: Alice!

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Donnerstag, 26. Januar verirrt sich eine Jugendliche in eine Traumwelt und kann die Frage der Raupe „Wer bist du?“ nicht beantworten. Sigrun...

Deutsche Erstaufführung in der musikalischen Komödie

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Am Samstag, 21. Januar, 19 Uhr wartet die Musikalische Komödie mit der deutschen Erstaufführung eines ungewöhnlichen Werkes auf. Das Musical...

Disclaimer