Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61778

Historisch-politisches Lernen in Gedenkstätten des Nationalsozialismus

Die Jugendbildungsstätte bietet eine Fortbildung für Multiplikatoren an

(lifePR) (Werneuchen/Werftpfuhl, ) gedenken. Sie arbeiten dabei mit jungen Menschen an den Orten der nationalsozialistischen Verbrechen zum Thema "Faschismus" und unterstützen die Jugendlichen dabei, aus der Geschichte zu lernen.

Die Multiplikatoren-Fortbildung vom 9. bis 12. Oktober 2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein will Methoden des historisch-politischen Lernens vermitteln, die in der Arbeit in Gedenkstätten des Nationalsozialismus, aber auch an anderen Orten angewandt werden können. Sie will in der außerschulischen Bildungsarbeit Tätige befähigen, selbst historisch-politische Bildungsprozesse mit Jugendlichen anzuleiten. Ein Zeitzeugengespräch und eine Exkursion ins ehemalige Konzentrationslager Ravensbrück gehören ebenfalls zum Programm.

Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Neueinsteiger in das Thema, ist aber auch offen für Menschen, die bereits Erfahrungen mit dem Thema haben. Der Teilnahmebeitrag beträgt 40 Euro.

Interessenten können sich ab sofort per Mail anmelden bei Tim Scholz.

Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein e.V.

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet als Haus der außerschulischen Jugendbildung Wochenseminare mit Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden im Alter von 13 bis 26 Jahren aus Berlin und Brandenburg. Als Bundesbildungsstätte der Sozialistischen Jugend Deutschlands - Die Falken organisiert sie pädagogisch-politische Fortbildungen, Jugendseminare, Internationale Begegnungen und verschiedene Großveranstaltungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Campusweiter Gesundheitstag am 6. Dezember 2016 zeigt, wie man Muskelverspannungen vorbeugen kann

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Jahresabschluss 2016 des gemeinsamen Pilotprojektes „Hochschule in Hochform“ der Technische Hochschule und der Techniker Krankenkasse (TK)...

Kurz und knackig: Kurzlehrgang Eventmanagement

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Palette an verantwortungsvollen Aufgaben im Job steigt in den meisten Branchen. Immer mehr Projekte werden intern organisiert und landen...

Neuer Kinospot des Handwerks zeigt: Der Weg des Meisters lohnt sich

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Seit 1. Dezember zeigt das Handwerk mit dem neuen Kinospot „Der Weg des Meisters": Es lohnt sich, Einsatz und Willenskraft zu zeigen und über...

Disclaimer