Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64108

JAMAIKA: Keine Beeinträchtigung für Gäste nach Tropensturm Gustav

(lifePR) (Mettmann bei Düsseldorf, ) Nachdem die Urlaubsresorts und Attraktionen Jamaikas vom Tropensturm Gustav verschont worden sind, geht der touristische Betrieb wieder seinem geregelten Ablauf nach. Das Wetter hat sich mittlerweile vollkommen beruhigt.

Nachdem die Flughäfen während des Sturmes ihren Betrieb vorübergehend eingestellt hatten, sind beide internationale Flughäfen der Karibikinsel seit Freitag dem 29. August wieder in Betrieb. Seit dem 30. August verlaufen dort wieder alle Flüge planmäßig.

Die Elektrizitätsversorgung ist in den meisten Gebieten der Insel wieder hergestellt, lediglich in den Regionen Portland, St. Mary, St. Catherine und St. Thomas dauert dieser Prozess aufgrund zeitweise überfluteter Straßen noch ein wenig länger.

In den Urlaubsresorts ist die Wasser- und Stromversorgung sicher gestellt, auch Telefonverbindungen funktionieren dort einwandfrei. An den Touristenhotels der Insel wurden kaum Schäden festgestellt. Alle Hotels sind für ihre Gäste wie üblich geöffnet!

Aktuelle Informationen zu diesem Thema finden Sie unter www.visitjamaica.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer