Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61456

Schlagerfeuer - Russische Puppen

Schlagerfeuer - des Schlagers russische Seele!

(lifePR) (Köthen, ) So oder ähnlich könnte man die Geschichte der Gruppe Schlagerfeuer in einem Werbeslogan verpacken. Die vier Musiker, allen voran der Gründer und Sänger des Quartetts, Klaus Jürgen Jakob, durchlaufen zurzeit im Eiltempo eine Phase ihres künstlerischen Schaffens, die nur noch als beeindruckend zu bezeichnen ist.

Im Jahr 2003 gründet Klaus Jürgen Jakob (Gesang) zusammen mit seinem langjährigen Freund Zoran Stipic (Gitarre, Geige und Mandoline) die 2-Mann-Band Schlagerfeuer. Wenige Monate später trifft Klaus den Produzenten Rüdiger Gerndt (Bass, Gitarre und Percussions). Zwischen Klaus und Rüdiger entwickelt sich schnell eine ehrliche Männerfreundschaft, die in stetig wachsender Form von Musik geprägt wird. Im heimischen Studio lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf und schreiben gemeinsam zahlreiche Lieder und Kompositionen. Besonders hilfreich sind dabei die Erfahrungsschätze von Rüdiger Gerndt, der in seiner Vergangenheit mit vielen bekannten Größen wie Brunner und Brunner, Rosanna Rocci und Karel Gott zusammen gearbeitet hat. Während einer Flugreise nach Moskau im Jahr 2007 beobachten Rüdiger und Klaus einen Familienvater, der seinen Kindern eine kleine Matroschka-Puppe zum spielen gibt. Die musikalische Idee zu "Russische Puppen" war geboren. Aus Russland zurück, entstehen Melodie und Text zum Reiseerlebnis. Durch Zufall hört Klaus Anfang 2008 seine "Russische Puppen" im NDR1 Radio. Der Radiosender entdeckt den einzigartigen Song für sich und seine Hörerschaft und spielt ihn fortan regelmäßig in seinem Programm. Die Zuhörer sind begeistert und lösen eine ganze Flut von Briefen und Emails aus. Die mittlerweile durch Enrico Feix (Keyboard) komplettierte 4-Mann-Gruppe, avancieren mit ihren russischen Klängen schnell zum Geheimtipp der Schlagerszene. Vorzuheben bleibt, das Schlagerfeuer als erste Band im Schlager russische Themen und Fragmente aufgreift und diese in zeitgemäßer Form präsentiert. Damit gelten Schlagerfeuer als Vorreiter einer neuen Stilrichtung im Musikgenre.

Mit ihrer Plattenfirma EMI Music Germany (Electrola) veröffentlichen Schlagerfeuer ihre Single "Russische Puppen" am 22.08.2008. Ein Debütalbum im rein russischen Gewandt folgt noch in diesem Jahr.

Schlagerfeuer: Die russische Schlagerseele hat endlich eine Heimat in Deutschland Quelle: Emi Electrola www.emi.de

TV Termin:
3.10.2008 NDR Wunschkonzert
Homepage: www.schlagerfeuer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer