Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 347977

Jack Wolfskin kündigt Verzicht auf PFOA an

Alle Produkte mit Wetterschutzausrüstung werden bis Ende 2014 PFOA-frei hergestellt

(lifePR) (Idstein/Ts., ) Der Idsteiner Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin hat angekündigt, bis Ende 2014 ausschließlich Wetterschutzprodukte anzubieten, die herstellungsbedingt PFOA-frei sind. Während PFOS-haltige Produkte in der EU durch die Richtlinie 2006/122/EG mit dem Grenzwert von 1 µg/m2 reglementiert sind, gibt es für das ebenfalls diskutierte PFOA noch keine gesetzliche Beschränkung.

PFOA (Perfluoroctansäure)gehört zur Gruppe der Perfluorierten Tenside (PFT), wobei PFT der Oberbegriff für alle fluororganischen Verbindungen mit tensidischem Charakter ist. Die möglichen Verwendungszwecke sind vielfältig und reichen von der Teflonpfanne, Hydraulikflüssigkeiten, Reinigungsmittel bis hin zu textilen Ausrüstungen mit wasserabweisender Wirkung. Schon seit 2009 arbeitet Jack Wolfskin darauf hin, Produkte mit Wetterschutzausrüstung PFOA-frei anbieten zu können.

"Das Thema PFOA ist seit längerer Zeit in der Diskussion und ein schwieriges Thema für Hersteller von Funktionsbekleidung, da es bisher wenige leistungsfähige Ersatzmöglichkeiten gab und ein Verzicht darauf einer Umstellung der gesamten Textilherstellungskette bedarf", sagt Christian Brandt, COO von Jack Wolfskin. "Wir haben uns aber früh zu diesem Schritt entschlossen, da vor allem die mangelnde biologische Abbaubarkeit von PFOA einen dauerhaften Einsatz verbietet."

Jack Wolfskin reguliert seit mehreren Jahren in einer firmenspezifischen Schadstoffliste Grenzwerte für Chemikalien, die meistens strenger als gesetzliche Regelungen oder Branchenstandards sind. Schon lange vor dem OEKO-TEX® Standard 100 hat Jack Wolfskin PFOA reguliert, wobei sich die Zielsetzung an der strengen Vorgabe des bluesign® Standards orientiert. Der Substitutionsprozess von PFOA wird im Jahr 2014 erfolgreich abgeschlossen sein.

JACK WOLFSKIN Retail GmbH

Funktionalität, Qualität und Innovation für alle, die draussen zu Hause sind

Jack Wolfskin ist einer der führenden Anbieter von funktioneller Outdoor-Bekleidung, -Schuhen und -Ausrüstung in Europa und zugleich größter Franchise-Geber im deutschen Sportfachhandel. Europaweit und in Asien sind Jack Wolfskin Produkte aktuell in mehr als 600 Franchise-Stores und an über 4000 Verkaufsstellen erhältlich. Jack Wolfskin Produkte zeichnen sich durch einen hohen Grad an Funktionalität, Anwenderorientiertheit und Innovation aus. In den letzten Jahren führte Jack Wolfskin erfolgreich zahlreiche Material- und Produktneuheiten ein und hält mehrere Patente für Technologien im Bekleidungs-, Rucksack- und Zeltbereich. Das Unternehmen ist Mitglied in der Fair Wear Foundation und bluesign® Systempartner. Jack Wolfskin ist offizieller Ausstatter des Austria Ski Team Nordic und der Alpinschule Innsbruck. Im Geschäftsjahr 2011 betrug der Umsatz des Unternehmens 355 Mio. Euro. Jack Wolfskin mit Firmensitz in Idstein im Taunus beschäftigt 630 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Connox betritt skandinavischen Markt – ein Wohndesign-Shop für Dänemark

, Fashion & Style, Connox GmbH

Connox schließt das Jahr 2016 mit dem Launch seines sechsten internationalen Shops. Mit www.connox.dk betritt der Hannoversche Wohndesign-Händler...

Lieber nicht: Bunte Smartphones!

, Fashion & Style, Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL)

Bei der Farbe des Smartphones ist die Mehrheit der Deutschen eher konservativ. Wenn es um die Lieblingsfarbe der Gehäuse mobiler Telefone geht,...

Geschenkidee für Puristen: Filz-Trage- und Aufbewahrungsboxen von greybax

, Fashion & Style, Cleven Projekt GmbH

Wer weiß, hätte es die ebenso formschönen wie praktischen Filz-Trageboxen- und Aufbewahrungsbehältn­isse schon früher gegeben, ob nicht Nikolaus...

Disclaimer