Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 342446

IHK-Seminar für Neu- und Wiedereinsteiger: Grundlagen der Zollabwicklung

(lifePR) (Krefeld, ) Das Grundlagenwissen der Zollabwicklung ist für Mitarbeiter in Exportabteilungen sowie im Versand und Einkauf international tätiger Unternehmen für die korrekte und zügige Arbeit unerlässlich. Die IHK Mittlerer Niederrhein bietet deshalb für Neu-, Wieder-, Seiten- und Quereinsteiger vom 4. bis 6. September, jeweils von 16 bis 19.15 Uhr, das Seminar "Zollgrundlagen" in der IHK in Mönchengladbach an.

Auf dem Lehrplan stehen folgende Oberthemen: wichtige Abkürzungen, Grundbegriffe, Rechtliche Grundlagen, Grundzüge Warenursprung und Präferenz (WuP) sowie Grundlagen der Ein- und Ausfuhrabwicklung.

Die Teilnahme an dem Seminar kostet 299 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich, Tel. 02151 635-455, oder im Internet (www.weiterbildung-ihk.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer