Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64337

CSR - Die Geheimwaffe für bessere Marktanteile?

Manager-/innen-Talk

(lifePR) (Detmold, ) Corporate Social Responsibility (CSR), zu Deutsch: die gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen, widerspricht der These, die einzige Verantwortung der Unternehmen liege in der Erzielung von Profiten. Die soziale Verantwortung von Unternehmen ist für Deutschland kein neues Thema. Wann aber handeln Unternehmen, ihre Vertreterinnen und Vertreter gesellschaftlich verantwortlich? Warum engagieren sie sich über den eigentlichen Unternehmenszweck hinaus für Sozial-, Kultur- oder Sportförderung?

Diese und andere Fragen im Spannungsfeld von Gewinnmaximierung und Gemeinwohl wollen engagierte Führungsdamen der Region am

Mittwoch, 10. September 2008, 18:30 Uhr, in der IHK Lippe zu Detmold

erörtern. Neben einem Vortrag von Frau Prof. Dr.-Ing. Uta Pottgiesser, Vizepräsidentin Hochschule Ostwestfalen-Lippe stellen sich in einer Podiumsrunde der Diskussion:

Sabine Elting, Weidmüller Interfaxe GmbH & Co. KG Annika Erdmann, STG-Beikirch Industrieelektronik + Sicherheietstechnik GmbH & Co. KG Angela Josephs, Phoenix Contact GmbH & Co. KG Silke Quentmeier, FAIR - Frau und Arbeit in der Region unter der Moderation von Anke Fabian, Inhaberin EiQ inspirational quality

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer