Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150323

Zahl der Unternehmensinsolvenzen steigt

(lifePR) (Erfurt, ) 2009 haben insgesamt 626 Unternehmen den Gang zum Insolvenzrichter antreten müssen. Im Vorjahresvergleich entspricht dies einem Plus von 79 Betrieben oder 14,4 Prozent. Die Firmen beschäftigten zum Zeitpunkt der Antragstellung rund 3.440 Arbeitnehmer. Besonders krisenanfällig zeigte sich das Baugewerbe mit einem Plus von 31 Prozent. So konnten 140 Unternehmen trotz zahlreicher Konjunkturpakete ihre Rechnungen nicht mehr begleichen.

"Die Wirtschaftskrise treibt die Anzahl der Thüringer Firmenzusammenbrüche in die Höhe. Die geringere Auslastung bei gleich bleibend hohen Fixkosten hat zahlreiche Betriebe in Liquiditätsschwierigkeiten gebracht, in deren Ergebnis leider auch Konkurse unvermeidbar waren", kommentiert Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt, die aktuellen Zahlen.

Da sich wirtschaftliche Probleme erfahrungsgemäß erst mit einiger zeitlicher Verzögerung in der Insolvenzstatistik widerspiegelten, müsse auch in diesem Jahr mit einer weiteren Verschlechterung gerechnet werden. Noch litten viele Firmen an Unterauslastung und Kapitalengpässen. Zwar befände sich die Konjunktur in einer Erholungsphase, ein selbsttragender, robuster Aufschwung sei aber für die nächsten Monate noch nicht erkennbar.

"Obwohl die Auftragszahlen langsam wieder steigen, haben etliche Betriebe Schwierigkeiten, die Aufträge vorzufinanzieren", warnt der IHK-Chef. Ein extrem schwieriges Jahr erwarte vor allem der Einzelhandel. Die Branche gerate durch die zunehmende Zurückhaltung der Verbraucher vor dem Hintergrund wachsender Arbeitslosigkeit und drohender Einkommensverluste immer mehr unter Druck.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer