Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65675

StädteRegion Aachen unterstützt wachstumsorientierte Unternehmen

Start frei für AC² - die wachstumsinitiative

(lifePR) (Aachen, ) Die Städteregion Aachen unterstützt mit AC² - die wachstumsinitiative erneut alle heimischen Mittelständler bei der Umsetzung ihrer Wachstumsideen.

Landrat Carl Meulenbergh begleitet die Initiative als Vertreter einer der Trägerinstitutionen bereits seit fünf Jahren und empfiehlt jedem aktiven Unternehmer die Teilnahme: "Die professionellen AC² - Berater geben Ihnen die Möglichkeit, einmal aus einem anderen Blickwinkel die Entwicklungspotenziale des eigenen Unternehmens zu betrachten und dann gemeinsam weiter zu entwickeln. Ich ermuntere daher alle Unternehmen, die kostenfreie professionelle Beratung im Rahmen von AC² - die wachstumsinitiative zu nutzen."

"Die Teilnehmer der Wachstumsinitiative können nur profitieren. Sie erhalten die einmalige Chance, sich mit den eigenen Ideen auseinander zu setzen und erhalten dabei auch noch kostenfreie professionelle Unterstützung", sagt Michael F. Bayer, Geschäftsführer der Initiative GründerRegion Aachen. "Allein in der StädteRegion Aachen gehen wir von rund 1.300 Unternehmen potenziellen Wachstumsunternehmen jeder Branche aus. Wenn wir auch nur bei einem Bruchteil davon einen Wachstumsimpuls anregen können, profitiert die gesamte Region davon."

Um entsprechende Wachstumskonzepte zu entwickeln, erhalten alle teilnehmenden Unternehmen an mindestens drei Beratertagen kostenlose professionelle Unterstützung von Beratern aus dem AC² - Beraternetzwerk, das mittlerweile rund 200 Mitglieder umfasst. Die Unternehmen profitieren weiterhin durch Fachvorträge, das qualifizierte Feedback von Beratern und Jury, den Zugang zu Expertenwissen sowie einem speziell entwickelten Leitfaden zur Gestaltung ihres Wachstumskonzepts. Die drei besten Wachstumskonzepte werden außerdem prämiert.

Für alle Interessierten stehen die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen ab sofort unter www.ac-quadrat.de zur Verfügung. Der Wettbewerb beginnt mit der offiziellen Kick-off-Veranstaltung am 4. November um 19 Uhr im Cineplex Kapuzinerkarree in Aachen. Hier haben alle Unternehmer erstmals Gelegenheit, mit den AC² - Beratern - Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft - Kontakt aufzunehmen. Der Wettbewerb endet am 5. Mai 2009 mit der Prämierung der erfolgversprechendsten Wachstumspläne im Krönungssaal des Aachener Rathauses. Schirmherr von AC² - gründen und wachsen ist in diesem Jahr Dr. Stephan A. Kufferath-Kassner, Vorstand der GKD - Gebr. Kufferath AG, Düren. Anmeldeschluss für die Teilnahme an AC² - die wachstumsinitiative ist der 21. November.

Dr. Volker Sinhoff hat mit seinem Unternehmen ingeneric GmbH, einem international ausgerichteten Hersteller optischer Systeme im Bereich von Laseranwendungen, im vergangenen Jahr an AC² - die wachstumsinitiative teilgenommen und einen der Wachstumspreise abgeräumt. "Die Wachstumsinitiative war für uns in mehrfacher Hinsicht ein Erfolg: unser AC² - Berater hat uns die Möglichkeit gegeben, die eigenen Ideen zu spiegeln, der Austausch mit anderen Unternehmern im Rahmen der Wachstumsabende hat zu neuen Kooperationen geführt und der gewonnene Wachstumspreis neue Mitarbeiter auf uns aufmerksam gemacht", fasst er seine positiven Erfahrungen zusammen. Seine Unternehmung hat den erarbeiteten Wachstumsplan konsequent umgesetzt und die Mitarbeiterzahl bereits deutlich erhöht. Für das nächste Jahr ist zudem der Bau eines neuen Firmengebäudes geplant.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer